Ein Junge mit Taucherbrille steht in einem Badesee

Prävention und Vorsorge

Krankheiten verhindern oder frühzeitig erkennen

Es gibt viele Wege, die Gesundheit zu fördern. Die Barmer unterstützt Sie mit einem umfangreichen Angebot, für Ihre eigene Gesundheit aktiv zu werden. Wir fördern qualitätsgesicherte Präventionsmaßnahmen und Gesundheitskurse, mit denen Sie gezielt aktiv werden können. Durch regelmäßige Vorsorge können Sie Krankheiten wie zum Beispiel Krebs frühzeitig erkennen und Impfungen können helfen Erkrankungen zu verhindern.

Ambulante Vorsorgeleistungen

Die Barmer kann eine ambulante Vorsorgemaßnahme in einem anerkannten Kurort gewähren, wenn die ambulante Krankenbehandlung am Wohnort nicht ausreicht. Weitere Infos hierzu.  

Beratung für Schwangere

Individuelle Beratung während der Schwangerschaft – exklusiv und kostenfrei. So können Sie als Barmer-Mitglied von der Beratung profitieren.  

Bewegung & Fitness

Jederzeit mit unseren Kursen in Bewegung sein. Für einen gesunden Körper und mehr Wohlbefinden. Mehr zu unserem Angebot.  

Darmkrebsvorsorge

Die Barmer bietet Ihnen zwei Untersuchungen zur Früherkennung von Darmkrebs an. Erfahren Sie mehr zum immunologischer Stuhlbluttest und der Darmspiegelung.  

Gesundheits-Check-up

Kostenfrei und Teil des Bonusprogramms: Der Gesundheits-Check-up erfasst und bewertet gesundheitliche Risiken. Wann und wie oft Sie die Untersuchung in Anspruch nehmen können.  

Gesundheitskurse und Ernährungsberatung

Die Barmer unterstützt Sie bei der Teilnahme an verschiedenen Gesundheitskursen. Tun Sie sich selbst etwas Gutes. Welche Kurse gefördert werden können und wie Sie geeignete Angebote finden.  

Grippeschutzimpfung

Eine rechtzeitige Grippeschutzimpfung schützt vor einer Erkrankung oder kann den Krankheitsverlauf mildern. Egal ob für groß oder klein, die Barmer trägt die Kosten der Grippeschutzimpfung. 

Ernährungsgesundheit

Online-Kurse für eine gesündere Ernährung und ein positives Körpergefühl 

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

Von der Geburt bis zur Pubertät: Für ein unbeschwertes Aufwachsen bieten wir zahlreiche Früherkennungsuntersuchungen für kleine und große Kinder an.  

FSME-Impfung

Die BARMER übernimmt die Kosten der FSME-Impfung bei Personen, die sich in Risikogebieten aufhalten. Dies schließt Reisen innerhalb Deutschlands ein. 

Haut-Check

Versicherte der Barmer unter 35 Jahren genießen noch mehr Leistung bei der Früherkennung von Hautkrebs: Sie erhalten kostenfrei einen sogenannten Haut-Check. 

Hautkrebs-Screening

Das Hautkrebs-Screening der Barmer ermöglicht es Versicherten ab 35, ihre Haut alle zwei Jahre gründlich untersuchen zu lassen. 

Hyposensibilisierung

Die Hyposensibilisierung hilft bei Allergien, die Beschwerden zu lindern und langfristig Asthma zu verhindern. Wir übernehmen die Kosten dafür. Erfahren Sie mehr zur Behandlungsmethode.  

Impfungen

Eine Impfung ist eines der wirksamsten Schutzschilder gegen Erkrankungen. Die BARMER trägt die Kosten für Schutzimpfungen bereits schon dann, wenn sie von der Ständigen Impfkommission empfohlen sind. 

Krebsvorsorge

Die Barmer fördert die Früherkennung von Krebserkrankungen und übernimmt die Untersuchungskosten bei Frauen und Männern ab einem bestimmten Alter. 

Psychische Gesundheit

Stress abbauen, Gelassenheit gewinnen, Verhaltensmuster ändern. Entdecken Sie unsere Kurse zur Stärkung Ihrer psychischen Gesundheit. 

Risikofeststellung, Gendiagnostik Brust- und Eierstockkrebs

Ausführliche Beratung und Betreuung für Menschen mit erblich bedingtem Risiko an Brust- oder Eierstockkrebs zu erkranken und eine zusätzliche Gendiagnostik: Mehr zu Ihren Barmer-Vorteilen.  

Rotaviren-Impfung – die Schluckimpfung schützt Säuglinge und Kinder vor einer Rotaviren-Infektion

Rotaviren können akute Magen-Darm-Infektionen bei Babys & Kleinkindern verursachen. Die Schluckimpfung schützt Ihr Kind. 

Satzungsleistungen der Barmer

Ob Sie verreisen oder gesundheitliche Risiken in Ihrem Alltag minimieren möchten, die Barmer hilft Ihnen mit verschiedenen Satzungsleistungen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. 

Schwangerschaftsvorsorge

Von der Erst-Untersuchung, über Nachfolge- und Ultraschalluntersuchungen, bis zum Test auf Schwangerschaftsdiabetes. Hier finden Sie alles Wichtige, damit Sie sich unbesorgt auf das Kind freuen können. 

Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen

Das kostenlose Screening für Männer ab 65 Jahren dient der Früherkennung krankhafter Erweiterungen der Bauchschlagader. 

Zahn-Bonusheft

Zahnvorsorge wird belohnt: Mit dem neuen digitalen Barmer-Zahnbonusheft können Sie Ihre Vorsorgeuntersuchungen jetzt noch leichter im Blick behalten und Geld sparen.  

Zahnvorsorge bei Kindern

Bei Kindern zwischen dem 6. und 72. Lebensmonat übernehmen wir die Kosten für sechs zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen. Dazu gibt es noch weitere Barmer-Vorteile.  

Zahnvorsorge bei Erwachsenen

Die BARMER übernimmt für gesetzlich festgelegte Leistungen die Kosten und belohnt Sie obendrein mit einem Bonus, falls doch einmal Zahnersatz notwendig wird. Mehr zu den Leistungen im Detail.  

Weitere Themen entdecken

Lernen Sie unsere Wahltarife kennen

Maßgeschneiderter Gesundheitsschutz nach Ihren Bedürfnissen.  

Zusatzversicherungen im Überblick

Zahnzusatz, Chefarztbehandlung, Auslandsschutz und mehr.  

Beiträge

Gleiche Bedingungen für alle: Bei der Barmer werden die Beiträge unabhängig von Alter, Geschlecht und individuellen Gesundheitsrisiken berechnet. 
Nach oben