Junge Frau mit Hund auf dem Schoß sitzt am Laptop
Anträge & Bescheinigungen

Anträge und Bescheinigungen

Viele Anträge und Bescheinigungen können Sie einfach online ausfüllen oder herunterladen. Loggen Sie sich dafür mit Ihrem Benutzerkonto ein oder registrieren Sie sich, sofern Sie noch keines haben. Alternativ können Sie uns Formulare oder Unterlagen auch über das Online-Postfach oder per Post schicken.

Ihr gesuchtes Formular ist nicht dabei? Schreiben Sie uns über das Postfach oder rufen Sie uns an: 0800 333 1010

Ihre gespeicherten Anträge können Sie in der Übersicht einsehen, direkt fortsetzen oder löschen.

Wie zufrieden sind Sie mit Meine Barmer?
Wir möchten unsere Angebote für Sie noch besser machen. Teilen Sie uns im kurzen Fragebogen mit, wie Ihnen Meine Barmer gefällt und was Sie sich wünschen: 

Zur Befragung

Änderungen mitteilen

Ihr Name hat sich geändert? Teilen Sie uns mit, wie Sie jetzt heißen:

Ihre neue Adresse oder Telefonnummer können Sie uns bequem online mitteilen:

Sie wechseln Ihren Arbeitgeber, möchten ein Studium beginnen oder sich arbeitssuchend melden? Teilen Sie uns mit, was sich an Ihrer Lebenssituation ändert:

Hier können Sie Ihre Bankverbindung oder Ihr SEPA-Lastschriftmandat neu anlegen und pflegen:

Haben Sie noch kein Benutzerkonto, können Sie unser Blanko-Dokument nutzen:

Ihre E-Mail-Adresse, die Sie für Benachrichtigungen zu Ihrem Benutzerkonto hinterlegt haben, können Sie hier ändern:


Versicherung und Mitgliedschaft

Zahlen Sie Ihre Beiträge selbst, schicken wir Ihnen den Nachweis für das Finanzamt automatisch per Post. Sie haben das Dokument nicht mehr? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns über Ihr Postfach.

Sie möchten sich freiwillig versichern, weil Sie sich zum Beispiel selbstständig machen? Dann nutzen Sie unser Formular:

Sie sind bereits freiwillig versichert und Ihre Einnahmen haben sich geändert? Teilen Sie uns die Änderungen online mit:

Benötigen Sie eine neue Gesundheitskarte, weil Sie Ihre Karte verloren haben oder diese beschädigt ist?

Werden Sie einfach online Mitglied bei der Barmer:

Seit dem 01.01.2021 brauchen Sie Ihrem neuen Arbeitgeber keine Mitgliedsbescheinigung mehr vorlegen. Teilen Sie Ihrem Arbeitgeber einfach mit, dass Sie bei der Barmer versichert sind.

Ihren Arbeitgeberwechsel können Sie uns hier mitteilen:

Eine Mitgliedsbescheinigung für Ihre eigenen Unterlagen können Sie sich hier herunterladen:

Eine Mitgliedsbescheinigung für die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können Sie sich hier herunterladen:

Sie benötigen eine Bescheinigung darüber, seit wann Sie bei uns versichert sind, weil Sie zum Beispiel einen Minijob beginnen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über das Postfach. Wir stellen Ihnen gerne eine individuelle Bescheinigung aus.

Veränderungen in Ihrer Tätigkeit (zum Beispiel neuer Arbeitgeber, Beginn eines Studiums) können Sie uns hier mitteilen:

Sie benötigen einen Sozialversicherungsausweis? Wir beantragen diesen gerne für Sie bei Ihrem Rentenversicherungsträger:


Familie

Sie sind schon bei der Barmer und möchten ein Familienmitglied mitversichern?

Tipp: Mit diesem Formular können Sie Ihr Baby auch schon vor der Geburt bei der Barmer anmelden:

Ihre Familie ist bei der Barmer bestens abgesichert, ganz ohne zusätzlichen Beitrag. Um die kostenfreie Absicherung fortführen zu können, scheiben wir Sie regelmäßig an, ob sich etwas geändert hat. Für Ihre Antwort können Sie ganz einfach unseren Online-Fragebogen nutzen:

Sie interessieren sich für das Familien Plus Paket und möchten teilnehmen? Dann können Sie sich hier unkompliziert einschreiben:

Mit unserem Online-Formular können Sie bequem Mutterschaftsgeld beantragen:

Sie benötigen mehr Informationen zum Thema? Diese finden Sie in unserem Artikel zum Mutterschaftsgeld.

Sie sind aufgrund einer Betreuung Ihres Kindes zu Hause geblieben und haben dadurch einen Verdienstausfall erlitten? Dann können Sie Kinderkrankengeld beantragen:

Wenn Sie Ihr nicht erkranktes Kind aufgrund der Corona-Pandemie zuhause betreuen müssen, reichen Sie bitte folgenden Antrag ein:

Sie benötigen mehr Informationen zum Thema? Diese finden Sie in unserem Artikel zum Kinderkrankengeld.


Studium und Schule

Eine Bescheinigung für das BAföG-Amt können Sie sich hier herunterladen:

Ihre Studien- oder Schulbescheinigung können Sie hier schnell und bequem online hochladen:

Für die Einschreibung an einer Hochschule brauchen Sie einen Versicherungsnachweis. Diesen können Sie sich hier herunterladen:


Krankheit und Behandlung

Ihre Krankschreibung können Sie ganz einfach über diese Wege einreichen:

  • Über die Barmer-App: Einfach die Krankschreibung abfotografieren, direkt einsenden und den Bearbeitungsstatus im Kompass verfolgen.
  • Über das Postfach
  • Per Post  

Sie möchten eine digitale Gesundheitsanwendung nutzen, weil Sie gesundheitliche Beschwerden oder ein Rezept Ihres Arztes haben? Fragen Sie hier Ihren Rezeptcode an:

Wenn für Sie Fahrkosten entstanden sind, können Sie mit unserem Formular eine Erstattung beantragen:

Sie sind krank oder haben Beschwerden durch die Schwangerschaft? Sie können dadurch Ihren Haushalt nicht weiterführen oder Ihre Kinder betreuen? Dann können Sie einen Antrag auf Haushaltshilfe stellen:

Sie haben bereits Haushaltshilfe beantragt und eine Info erhalten, dass wir uns an den Kosten beteiligen?

Sie haben keine kleinen Kinder, benötigen jedoch zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt vorübergehend Unterstützung im Haushalt? Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne!

Für allgemeine Informationen haben wir Ihnen einen eigenen Webartikel rund um das Thema "Haushaltshilfe" zusammengestellt.

Wenn sich im laufenden Krankengeldbezug Ihre Bankverbindung geändert hat, können Sie uns die Änderung mit Hilfe dieses Formulars mitteilen:

In der Patientenquittung können Sie einsehen, welche Leistungen (z.B. Untersuchungen oder Medikamente) mit uns abgerechnet wurden:

Je nachdem wie hoch Ihre Einkünfte sind, brauchen Sie nur bis zu einer bestimmten Summe Zuzahlungen leisten. Den darüber hinaus gehenden Betrag können wir Ihnen mit dem Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen erstatten. Füllen Sie den Antrag einfach online aus:

Vorauszahlung

Sie können Ihre Zuzahlungsgrenze auch im Voraus einzahlen. Dann befreien wir Sie und Ihre Familie von den Zuzahlungen für das zukünftige Kalenderjahr. Ein weiteres Plus für Sie und Ihre Familie: Sie sparen sich das Sammeln von Zuzahlungsnachweisen:


Pflege

Ihren Antrag auf Pflegeleistungen können Sie einfach online stellen:

Diesen Antrag bieten wir Ihnen als PDF zum Herunterladen an:

Zum Beispiel nach einer Krankenhausbehandlung kann Hilfebedarf bestehen, der nur im Rahmen einer Kurzzeitpflege abgedeckt werden kann.

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Pflegepersonen Anspruch auf Ersatzpflege, die Sie mit dem entsprechenden Formular beantragen können:

Hier können Sie einen Antrag auf Wohngruppenzuschlag stellen:

Wenn Sie Ihren Wohnbereich für die Pflege zuhause verändern müssen:

Wichtige Hinweise dazu, was Sie bei diesem Antrag unbedingt beachten sollten und welche Veränderungen konkret bezuschusst werden können, gibt Ihnen unser Faltblatt "Veränderung des Wohnbereiches - Wann zahlt die Pflegekasse?".


Weitere Themen

Wenn Sie im Ausland erkranken und der Arzt für die Behandlung die EHIC und oder den Auslandskrankenschein nicht akzeptiert, erhalten Sie eine Rechnung.
Bis zu einer Gesamtsumme von 500 Euro pro Person können Sie die Erstattung Ihrer Rechnungen online beantragen:

Ist der Rechnungsbetrag höher, senden Sie uns die Rechnung bitte im Original zu. Bitte verwenden Sie dafür folgendes Formular:

Wichtig: Informieren Sie sich vor Antritt einer Auslandsreise, wo die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) und der Auslandskrankenschein gelten und wann ein Auslandsreise-Zusatzschutz sinnvoll ist.

Für die Reise in bestimmte Länder benötigen Sie einen Auslandskrankenschein.
Eine provisorische Ersatzbescheinigung hilft Ihnen dann weiter, wenn Sie auf Reisen in Europa Ihre Europäische Krankenversichertenkarte (EHIC) vergessen haben. Beide Dokumente können Sie herunterladen:

Sie sind für Ihre Gesundheit aktiv? Nehmen Sie am Barmer Bonusprogramm teil und lassen Sie sich von uns dafür belohnen.

Besuchen Sie www.barmer-bonusprogramm.de und melden Sie sich ganz einfach mit Ihrem Barmer Benutzerkonto an.

Viele Spaß beim Bonuspunktesammeln und Prämienbestellen.

Die Barmer kann sich an den Kosten von Gesundheitskursen beteiligen. Die Voraussetzungen dafür finden Sie in unserem Infoartikel. Im Anschluss an Ihre Kursteilnahme können Sie den Antrag bei uns einreichen:

Oder füllen Sie alternativ das PDF aus:

Bei der Nutzung des Online-Antrags können Sie die Teilnahmebescheinigung auf Wunsch auch direkt an das Bonusprogramm übermitteln lassen, um Punkte zu sammeln.

Sie möchten, dass eine von Ihnen ausgewählte Person Ihre Interessen bei der Barmer für Sie vertritt? Dann nutzen Sie hierfür unser Formular:


Online Rückmeldung geben

Haben Sie von uns einen Brief mit einem Login-Code bekommen, weil wir von Ihnen Angaben benötigen? Dann geben Sie einfach den Login-Code aus dem Brief ein: Login-Code eingeben

Oder klicken Sie auf den entsprechenden Fragebogen und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein:


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a000363
Nach oben