Bundestag
Politikportal der BARMER
Gesetzentwurf für Implantateregister-Gesetz liegt vor Gesetzentwurf für Implantateregister-Gesetz liegt vor

Berlin, 21.02.2019 - Das Bundesgesundheitsministerium hat den Referentenentwurf für ein Implantateregister-Errichtungsgesetz vorgelegt. Ziel ist es, künftig Langzeitbeobachtungen von Medizinprodukten und somit bessere Aussagen über die Qualität und Haltbarkeit von Implantaten zu ermöglichen. Aus Sicht der Barmer wird damit die medizinische Versorgung für Patientinnen und Patienten bei Operationen nachhaltig verbessert.

Weiterlesen
„Berlin kompakt“ zu den aktuellen Versorgungsgesetzen „Berlin kompakt“ zu den aktuellen Versorgungsgesetzen

Berlin, 15.02.2019 - Die aktuelle Ausgabe des Newsletters „Berlin kompakt“ berichtet über die wichtigsten Änderungen im Kabinettsentwurf des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV). Des Weiteren greift der Newsletter relevante Änderungsanträge des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) auf, welche auch in einer zweiten Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages am 13.02.2019 diskutiert worden sind. „Berlin kompakt“ informiert schließlich über den Gesetzentwurf zum Aufbau eines Implantateregisters.

Weiterlesen
Suche nach Hebammen wird vereinfacht Suche nach Hebammen wird vereinfacht

Berlin, 08.02.2019 - Um die Suche nach einer Hebamme zu erleichtern, sollen Frauen künftig besseren Zugang zu detaillierten Informationen über das Leistungsangebot von Hebammen erhalten. Die gesetzlichen Krankenkassen werden beauftragt, Versicherte über das Leistungsspektrum zugelassener Hebammen zu informieren. Dies ist im Rahmen des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) geplant. Darüber hinaus hat die Barmer einen besonderen Service für Frauen entwickelt: In Kooperation mit „Kinderheldin“ bietet sie ihren Versicherten eine intensive Beratung durch Hebammen an.

Weiterlesen
Kabinett beschließt Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung Kabinett beschließt Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung

Berlin, 30.01.2019 - Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) beschlossen. Mit dem Gesetz soll die Kompetenz der Bundesbehörden bei Rückrufen gestärkt und der Arzneimittelvertrieb sicherer werden. Im Vergleich zum Referentenentwurf hat der Kabinettsbeschluss zwei für die Krankenkassen wichtige Änderungen erfahren.

Weiterlesen
Webcode dieser Seite: d000007
Nach oben