Leistungen zur Prävention

Vorbeugen ist besser als Heilen: Die Barmer unterstützt Sie mit einem umfangreichen Präventionsangebot dabei, für Ihre eigene Gesundheit aktiv zu werden.

Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten

Die Barmer kann eine ambulante Vorsorgemaßnahme in einem anerkannten Kurort gewähren, wenn die ambulante Krankenbehandlung am Wohnort nicht ausreicht. 

Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten
Bonusheft Bonusheft

Zahnersatz wird für Sie günstiger, wenn Sie regelmäßige Vorsorge über Ihr Bonusheft nachweisen können.

Bonusheft
Bonusprogramm Bonusprogramm

Wer sportlich aktiv ist, beugt Krankheiten vor. Die Barmer unterstützt daher das Engagement ihrer Versicherten für deren Gesundheit – mit dem Bonusprogramm.

Bonusprogramm
Check-up 35 Check-up 35

Der kostenlose Gesundheits-Check-up für Menschen ab 35 dient zur Früherkennung von weitverbreiteten Erkrankungen. 

Check-up 35
Darmkrebsfrüherkennung Darmkrebsfrüherkennung

Darmkrebsvorsorge ist ein wichtiges, aber oft auch unangenehmes Thema. Mit dem immunologischen Stuhlbluttest (iFOBT) könnte sich das ändern. Eine einmalige Stuhlprobe genügt bereits für diese innovative Form der Früherkennung von Darmkrebs.

Darmkrebsfrüherkennung
Dentale Frühprävention für Kleinkinder Dentale Frühprävention für Kleinkinder

Die Barmer fördert die Zahngesundheit bei Kleinkindern. Sie übernimmt zusätzliche Zahnprophylaxe ab dem 6. Lebensmonat - sobald die ersten Zähnchen durchbrechen. So ist die Früherkennung von Karies bei Kindern besser gewährleistet. 

Dentale Frühprävention für Kleinkinder
Früherkennungsuntersuchungen für Kinder Früherkennungsuntersuchungen für Kinder

Wir legen besonders viel Wert auf die Gesundheit Ihrer Kinder. Damit Ihre Sprösslinge unbeschwert aufwachsen, bietet die Barmer zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder. Mit Früherkennungsuntersuchungen, die das gesetzlich bestehende Angebot noch erweitern, möchten wir dafür sorgen, dass Sie ein gutes Gefühl haben.

Früherkennungsuntersuchungen für Kinder
Gesundheitskurse Gesundheitskurse

Aktiv werden für die eigene Gesundheit – die Barmer unterstützt Sie.

Gesundheitskurse
Haut-Check Haut-Check

Versicherte der Barmer unter 35 Jahren genießen noch mehr Leistung bei der Früherkennung von Hautkrebs: Sie erhalten kostenfrei einen so genannten Haut-Check in fast allen Regionen Deutschlands.

Haut-Check
Hautkrebs-Screening Hautkrebs-Screening

Hautkrebs ist eine der am häufigsten vorkommenden Krebserkrankungen. Regelmäßige Früherkennungsuntersuchungen sind hier besonders wichtig. Das Hautkrebs-Screening der Barmer ermöglicht es Versicherten ab 35, ihre Haut alle zwei Jahre gründlich untersuchen zu lassen.

Hautkrebs-Screening
Krebsfrüherkennung Krebsfrüherkennung

Die Barmer fördert die Früherkennung von Krebserkrankungen und übernimmt dazu bei Frauen und Männern ab einem bestimmten Alter die Untersuchungskosten.

Krebsfrüherkennung
M.O.B.I.L.I.S. M.O.B.I.L.I.S.

Die Barmer unterstützt M.O.B.I.L.I.S. – ein Programm zur Gewichtsreduktion speziell für stark Übergewichtige. Wer an M.O.B.I.L.I.S. teilnehmen möchte, muss ein Bewegungsprogramm absolvieren können, sich einer ärztlichen Eingangsuntersuchung unterziehen und bereit sein, den Lebensstil zu ändern.

M.O.B.I.L.I.S.
Schwangerschaftsvorsorge Schwangerschaftsvorsorge

Die Schwangerschaft und die Mutterschaft genießen einen besonderen Schutz. Gesunde Frauen haben die besten Voraussetzungen, einen guten Schwangerschaftsverlauf und eine normale Geburt zu erleben. 

Schwangerschaftsvorsorge
Stressbewältigung durch Achtsamkeit Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Bei der Barmer erhalten Sie Hilfe beim Stressabbau. Mit Kursen zum Thema "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" lernen Sie langfristig, mit Stress umzugehen und ihn abzubauen.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Zahnversiegelung bei kieferorthopädischer Behandlung Zahnversiegelung bei kieferorthopädischer Behandlung

Versicherte, die beim Kieferorthopäden/Zahnarzt mit einer festsitzenden Klammer in Behandlung sind, haben Anspruch auf Erstattung der Kosten für eine Zahnversiegelung.

Zahnversiegelung bei kieferorthopädischer Behandlung
Zahnvorsorge bei Erwachsenen Zahnvorsorge bei Erwachsenen

Erwachsene sollten auch ohne akute Beschwerden mindestens einmal jährlich ihren Behandler für Zahnvorsorge-Untersuchungen aufsuchen. Die Barmer übernimmt für gesetzlich festgelegte Leistungen die Kosten und belohnt Sie obendrein mit einem Bonus, falls doch einmal Zahnersatz notwendig wird.

Zahnvorsorge bei Erwachsenen
Zahnvorsorge bei Kindern Zahnvorsorge bei Kindern

Kinder und Jugendliche sollten sich im Alter von sechs bis 18 Jahren zweimal jährlich zur Verhütung von Zahn- und Parodontalerkrankungen zahnärztlich untersuchen lassen. In enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Gesundheitsämtern führt die Barmer Zahnvorsorge-Programme in Kindergärten oder Schulen durch.

Zahnvorsorge bei Kindern
Webcode dieser Seite: a000196
Nach oben