Eine schwangere Frau arbeitet am Küchentisch an einem Laptop
Gesundheit digital

Gesunde digitale Gesellschaft – den Fortschritt mutig und gemeinsam gestalten

Digitalisierung muss man können, wenn es gesund zugehen soll. Dafür muss jeder einzelne viel lernen, und wir alle gemeinsam müssen ebenfalls lernen. Vom gesunden Umgang mit rasantem Fortschritt. 

Home Office – ja, bitte. Videosprechstunde – Kommt darauf an. Ergebnisse des D21-Digital-Index.
Eine Frau mit Thermometer in der Hand vor einem Bildschirm
Home Office – ja, bitte. Videosprechstunde – Kommt darauf an. Ergebnisse des D21-Digital-Index.

Corona hat für einen beispiellosen Digitalisierungsschub in Deutschland gesorgt. Doch ausgerechnet im Gesundheitsbereich fällt dieser schwächer aus als beispielsweise in der Arbeitswelt. Zu diesem Ergebnis kommt der diesjährige D21-Digital-Index. Und zeichnet ein komplexes Bild über die Digitalisierungsbereitschaft der deutschen Patienten. 

Die Digitale Gesundheits(r)evolution
Eine Gruppe junger Leute steht gemeinsam vor Monitoren, eine Dame trägt eine Augmented Reality Brille
Die Digitale Gesundheits(r)evolution

Verglichen mit anderen Branchen ist der Gesundheitssektor sicherlich nicht die Speerspitze der Digitalisierung. Was sich trotz allem bereits getan hat und warum die Digitalisierung des Gesundheitssystems Leben retten, Therapien vereinfachen und Kosten sparen kann? 

Ständig on: Wie ticken Jugendliche in Sachen Digitalisierung und Gesundheit?
Eine Gruppe Jugendlicher schaut in ein Smartphone
Ständig on: Wie ticken Jugendliche in Sachen Digitalisierung und Gesundheit?

Für Jugendliche 2020 sind das Internet und seine Dienste ein wichtiger Teil ihres Lebens. Welche Rolle Gesundheit dabei spielt, zeigt die aktuelle SINUS-Jugendstudie in Kooperation mit der Barmer. 

Vernetzt und verletzt: Was ist Cybermobbing und was können wir dagegen tun?
Eine junge Frau liegt auf dem Bett und schaut an die Decke, in der Hand hält sie ein Smartphone
Vernetzt und verletzt: Was ist Cybermobbing und was können wir dagegen tun?

Cybermobbing betrifft vor allem Jugendliche und ist für die Betroffenen extrem belastend. Doch wie erkennen wir die Symptome und die Täter?  

Hilfs- und Informationsangebote zu Cybermobbing
Ein Mann spricht mit einem Jugendlichen im Wohnzimmer auf dem Boden
Hilfs- und Informationsangebote zu Cybermobbing

Du hast ein Problem, das mit Cybermobbing zu tun hat, oder kennst jemanden, der eines hat und kompetente Unterstützung gut gebrauchen könnte? Zum Glück gibt es mittlerweile etliche gute Angebote. Schau einfach, welches Angebot dich am meisten anspricht. 

Hate Speech: Neun Mythen über Hassrede im Internet
Junge Frau schaut nachdenklich aus einem Fenster
Hate Speech: Neun Mythen über Hassrede im Internet

Hate Speech, also Hassrede, im Netz nimmt immer mehr zu. Oder wird nur immer mehr darüber gesprochen? Welche Auswirkungen hat sie auf das „echte“ Leben und unsere Gesundheit? Warum ist sie gerade in den Sozialen Medien so präsent? 

Viele denken, Hate Speech sei wie eine Beleidigung am Gartenzaun
Anna-Lena von Hodenberg
Viele denken, Hate Speech sei wie eine Beleidigung am Gartenzaun

Anna-Lena von Hodenberg ist die Gründerin von Hate Aid, einer Organisation, die Opfern von Hassrede hilft, die Täter vor Gericht zu bringen. Im Interview erklärt sie, warum Hate Speech so problematisch ist, auf welche Art ihre Organisation hilft und worauf wir uns in Zukunft einstellen müssen.  

Leistungen der Barmer - Zukunft schon heute

Barmer eCare: die elektronische Patientenakte (ePA)
Illustration zur eCare
Barmer eCare: die elektronische Patientenakte (ePA) Mit der elektronischen Patientenakte eCare haben wir eine digitale Plattform geschaffen, mit der Sie Gesundheitsdaten sicher speichern und mit Ihren Ärzten teilen können. 
Die 7Mind-App: Ihr idealer Begleiter um Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren
Illustration einer Frau mit einen Karussell über dem Kopf
Die 7Mind-App: Ihr idealer Begleiter um Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren 7Mind ist der ideale Begleiter, wenn es Ihnen schwer fällt, Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren.
Mit unserer Einschlafhilfe entspannen
Illustration einer Frau mit Grafiken im Kopf
Mit unserer Einschlafhilfe entspannen Schlaf ist wichtig zur Erholung und für die Gesundheit. Mit unserer Einschlafhilfe "Schlafenszeit" für Amazon Echo und Google Home entspannt zur Ruhe kommen.
Online-Kurs: HelloBetter Stressfrei
Illustration und Echtbild einer Frau in einem Tablet
Online-Kurs: HelloBetter Stressfrei Sie möchten Ruhe tanken, Stress abbauen und dem Alltag gelassen begegnen? Dann nutzen Sie das Online-Training HelloBetter Stressfrei.
Online-Kurs: HelloBetter Depression vorbeugen
Illustration mit Echtbild: Ein Mann und eine Frau mit buntem Regenschirm sitzen auf einem Tablet
Online-Kurs: HelloBetter Depression vorbeugen Mit dem Online-Training HelloBetter Depression vorbeugen können Sie lernen, den Herausforderungen des Alltags selbstbewusst zu begegnen.
Barmer-App
Collage mit grünem Hintergrund und einer jungen Frau, die aus einem Smartphone-Ballonkorb heraus schaut.
Barmer-App Praktisch und Persönlich. Die Barmer-App bietet Ihnen einen unkomplizierten und mobil optimierten Zugang zu vielen Services der Barmer. 
Kaia Rücken-App
Illustration einer Frau mit einen Smartphone als Gymnastikmatte
Kaia Rücken-App Ganzheitliche Therapie gegen Rückenschmerzen: Folgen Sie mit der Kaia Rücken-App einem individuellen Trainingsplan.
Bonus-App
Illustration der Bonus-App
Bonus-App Das Barmer Bonusprogramm digital nutzen: Ganz bequem Nachweise hochladen, Bonuspunkte sammeln und Prämien einlösen!
Teledoktor-App
Eine Collage mit einem Mann und einer Frau und diversen Dingen zum Thema Untersuchung beim Arzt auf grünen Hintergrund.
Teledoktor-App Unsere medizinischen Experten helfen dir, wenn du Fragen zu deiner Gesundheit, zu Medikamenten oder Therapien hast.
Kindernotfall-App
Kindernotfall-App - Zeichnung Kind mit Smartphone
Kindernotfall-App Hier finden Sie Informationen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen, Notdienstsuchen, interaktive Checklisten und mehr für die Sicherheit des Kindes.

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a005693
Nach oben