Formulare, Anträge & Bescheinigungen A-Z

Wir haben für Sie die wichtigsten Anträge und Formulare zusammengestellt. Viele können Sie direkt nutzen, bei einigen Online-Services ist jedoch ein Benutzerkonto für "Meine Barmer" notwendig.

Leistungen

Per Post einreichen

Wenn Sie uns Ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zusenden möchten, können Sie für einen bequemeren Versand unser vorbereitetes Anschreiben ausdrucken.

Per App zusenden

Unsere Service-App bietet Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Funktionen und Services zu nutzen. Dazu gehört auch das Abfotografieren und Einreichen einer AU-Bescheinigung.

Wenn Sie im Ausland erkranken und der Arzt für die Behandlung die EHIC und den Auslandskrankenschein* nicht akzeptiert, erhalten Sie eine Rechnung. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Erstattung der Kosten beantragen können.

Bis zu einer Gesamtsumme von 500 Euro pro Person können Sie die Erstattung Ihrer Rechnungen einfach und bequem online beantragen.

Ist der Rechnungsbetrag höher, senden Sie uns die Rechnung bitte im Original zu. Bitte verwenden Sie dafür den Antrag auf Erstattung von Behandlungskosten im Ausland (PDF, 209 KB).

Wichtig: Informieren Sie sich vor Antritt einer Auslandsreise, wo die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) und der Auslandskrankenschein gelten und wann ein Auslandsreise-Zusatzschutz sinnvoll ist.

Sie können bequem und schnell einen Auslandskrankenschein für sich und Ihre mitversicherten Angehörigen sowie weitere Informationen in Form von Merkblättern herunterladen.

Drucken Sie Ihre personalisierte Bonuskarte des aktuellen Jahres für Erwachsene, Jugendliche oder Kinder aus. (Benutzerkonto erforderlich)

Wenn wir die Höhe Ihrer Einkünfte benötigen (zum Beispiel für Berechnungen im Rahmen von Zuzahlungen) können Sie uns die Höhe Ihres Einkommens über ein Online-Formular mitteilen. (Benutzerkonto erforderlich)
Wenn für Sie Fahrkosten entstanden sind, können Sie mit unserem Antrag auf Fahrkostenerstattung (PDF; 374KB) eine Erstattung beantragen.
Sie interessieren sich für das Familien-Plus-Paket und möchten teilnehmen? Dann können Sie sich mit dem Teilnahmeformular zum Familien-Plus-Paket unkompliziert einschreiben.

Sie haben mit Kursen etwas für Ihre Gesundheit getan? Dann besteht für viele Gesundheitskurse die Möglichkeit einer Kostenbeteiligung. Nutzen Sie unseren Antrag auf Kostenerstattung für Gesundheitskurse (PDF, 460 KB)

Wichtig: Bitte informieren Sie sich vor Beginn eines Kurses über Bezuschussungsmöglichkeiten, da Gesundheitskurse für eine Erstattung bestimmten Qualitätskriterien entsprechen müssen.

Sie sind krank oder haben Beschwerden durch die Schwangerschaft? Sie können dadurch Ihren Haushalt nicht weiterführen oder Ihre Kinder betreuen? Dann können Sie einen Antrag auf Haushaltshilfe stellen:

Sie haben bereits Haushaltshilfe beantragt und eine Info erhalten, dass wir uns an den Kosten beteiligen?

Für allgemeine Informationen haben wir Ihnen einen eigenen Webartikel rund um das Thema "Haushaltshilfe" zusammengestellt.

Krankengeld bei eigener Arbeitsunfähigkeit

Den Vordruck zur Änderung der Bankverbindung im laufenden Krankengeldbezug können Sie hier herunterladen:

Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes

Sie sind aufgrund einer Erkrankung Ihres Kindes zu Hause geblieben und haben dadurch einen Verdienstausfall erlitten? Sie können online einen Antrag auf Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes stellen und die ärztliche Bescheinigung online versenden. Alles weitere erledigen wir für Sie. Im Bereich "Leistungen A-Z" finden Sie ausführliche Informationen zum Thema "Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes".

Nutzen Sie unser Online-Formular und Sie können bequem Mutterschaftsgeld beantragen (Benutzerkonto erforderlich)
Wünschen Sie eine Übersicht der über Ihre Versichertenkarte abgerechneten Leistungen? Nutzen Sie dazu unsere Patientenquittung. (Benutzerkonto erforderlich)

Sie möchten Pflegeleistungen beantragen oder diese umstellen oder höher stufen lassen? Die Anträge können Sie hier herunterladen:

Kurzzeitpflege

Zum Beispiel nach einer Krankenhausbehandlung kann Hilfebedarf bestehen, der nur im Rahmen einer Kurzzeitpflege abgedeckt werden kann.

Verhinderungspflege

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Pflegepersonen Anspruch auf Ersatzpflege, die Sie mit dem entsprechenden Formular beantragen können:

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls in Behandlung sind oder waren, übernimmt die Barmer selbstverständlich alle Kosten im gesetzlichen Rahmen, unabhängig von der Ursache. Dennoch ist es wichtig zu wissen, ob die Kostenübernahme nicht von einer ggf. den Unfall verursachenden Person übernommen werden muss. Der Unfallfragebogen hilft dabei und kann schnell und einfach online ausgefüllt werden. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)

Je nachdem wie hoch Ihre Einkünfte sind, brauchen Sie nur bis zu einer bestimmten Summe Zuzahlungen leisten. Den darüber hinaus gehenden Betrag können wir Ihnen mit dem Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen erstatten. (Benutzerkonto erforderlich)

Vorauszahlung

Sie können Ihre Zuzahlungsgrenze auch im Voraus einzahlen. Dann befreien wir Sie und Ihre Familie von den Zuzahlungen für das zukünftige Kalenderjahr. Ein weiteres Plus für Sie und Ihre Familie: Sie sparen sich das Sammeln von Zuzahlungsnachweisen.

Versicherung & Beiträge

Sie haben eine neue Beschäftigung aufgenommen oder Ihren Arbeitgeber gewechselt? Dann können Sie es uns mit unserem Onlineformular mitteilen. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)
Wollen Sie Sie sich arbeitslos oder arbeitssuchend melden? Damit Ihr Versicherungsschutz durchgehend gewährleistet werden kann, bitten wir Sie darum, uns Ihre Arbeitslosigkeit so früh wie möglich mitzuteilen. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)

Beantragen Sie ganz einfach online die Mitgliedschaft in der Barmer oder laden Sie den Antrag als PDF-Dokument zum Ausdrucken herunter:

Hier können Sie uns Ihre Bankverbindung bekannt geben oder über Änderungen informieren.

Wenn Sie eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Beiträge benötigen, können Sie online eine Beitragsbescheinigung anfordern.
Wenn wir die Höhe Ihrer Einkünfte benötigen (zum Beispiel für Berechnung Ihrer Beiträge) können Sie uns die Höhe Ihres Einkommens über ein Online-Formular mitteilen. (Benutzerkonto erforderlich)

Antrag für Neuaufnahme eines Angehörigen

Sie sind schon bei der Barmer und möchten ein Familienmitglied mitversichern? Dann nutzen Sie einfach unser Online-Formular oder das PDF-Dokument zum Herunterladen:

Fragebogen zur Überprüfung

Die Barmer sendet Ihnen jedes Jahr per Post den Fragebogen zur Überprüfung der Familienversicherung zu. Sie können uns den Fragebogen zurücksenden oder mit Hilfe des Login-Codes auch ohne Registrierung das Online-Formular ausfüllen. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)

Mitglied werden

Beantragen Sie ganz einfach online die Mitgliedschaft in der Barmer oder laden Sie den Antrag als PDF-Dokument zum Ausdrucken herunter:

Mitgliedsbescheinigung

Sie sind bereits Mitglied der Barmer und benötigen einen Nachweis für Ihre Mitgliedschaft zur Vorlage für Ihren Arbeitgeber oder die Arbeitsagentur/das Jobcenter? Sie können die Mitgliedsbescheinigung schnell und bequem direkt ausdrucken.

Allgemeiner Versicherungsnachweis

Die allgemeine Versicherungsbescheinigung können Sie ganz bequem und sofort ausdrucken.

Versicherungsnachweis für Familienangehörige

Die Bescheinigung über die Familienversicherung finden Sie hier zum Herunterladen.

Versicherungsnachweis für die Hochschule

Für die Einschreibung an einer Universität benötigen Sie eine spezielle Versicherungsbescheinigung, die wir für Sie bereitstellen.

Sie können uns ganz bequem online mitteilen, was sich bei Ihnen geändert hat. (Benutzerkonto erforderlich)

Mit dem Übergang in die Rente oder dem Bezug einer Pension kann sich Ihr Versicherungsstatus ändern. Bitte informieren Sie uns frühzeitig über einen

Renten- oder Pensionsbezug. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)

Sie möchten sich selbstständig machen? Bitte informieren Sie uns über unser Onlineformular. (Benutzerkonto oder Login-Code erforderlich)

Wenn Sie uns eine SEPA-Lastschriftmandat erteilen, können Sie Beiträge bequem abbuchen lassen.

Lastschriftmandat vorbereiten (Benutzerkonto erforderlich)

Sie benötigen für Ihren Arbeitgeber einen Sozialversicherungsausweis?
Wir beantragen gerne für Sie einen Ausweis beim zuständigen Rentenversicherungsträger:

Der Sozialversicherungsausweis wird vom Rentenversicherungsträger direkt an Sie gesendet. Das dauert in der Regel 6-8 Wochen.

Sie können uns online den Beginn oder das Ende Ihres Studiums oder Ihres Schulbesuchs mitteilen. Sollte sich Ihr Sozialversicherungsstatus ändern, informieren wir Sie umgehend.

BAföG-Bescheinigung

Wir stellen Ihnen gerne eine Bescheinigung zur Vorlage beim BAföG-Amt aus:

Immatrikulations-/ Studienbescheinigung

Ihre Schul-/ Studienbescheinigung können Sie hier schnell und bequem online hochladen:

Versicherungsnachweis für die Hochschule

Für die Einschreibung an einer Universität benötigen Sie eine spezielle Versicherungsbescheinigung, die wir für Sie bereitstellen:

Sie haben Ihre Gesundheitskarte verloren oder sie ist evtl. beschädigt? Hier können Sie eine neue neue eGK bestellen. (Benutzerkonto erforderlich)


Webcode dieser Seite: a000377 Autor: Barmer Erstellt am: 29.10.2015 Letzte Aktualisierung am: 16.10.2018
Nach oben