Lungenkrebs-Therapie

Die Barmer kooperiert mit dem Centrum für integrierte Onkologie (CIO) der Uniklinik Köln/Bonn und unterstützt somit die personalisierte Medizin und Therapie bei Lungenkrebs durch Genanalyse des Tumors.

Das CIO der Uniklinik Köln/Bonn bietet bei Lungenkrebs eine umfassende, qualitätsgesicherte und wirtschaftliche molekulare Diagnostik, die den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft entspricht. Der Patient bekommt zudem eine ausführliche Beratung bezüglich personalisierter Behandlungsoptionen, die aus der molekularen Diagnostik resultieren.

Vorteile der personalisierten Medizin und Therapie bei Lungenkrebs

  • Modernste Behandlungsmethoden durch molekulare Diagnostik sorgen für eine optimale Therapie.
  • Zielgenaue Behandlung durch personalisierte Medizin und dadurch verbesserte Chancen der Heilung.

Personalisierte Medizin und Therapie bei Lungenkrebs in Anspruch nehmen

  • Voraussetzung für eine Therapie ist die Erkrankung an Lungenkrebs.
  • Ist dies der Fall oder liegt eine histologisch gesicherte Diagnose eines Lungenkarzinoms vor, können Versicherte der Barmer sich direkt an die Klinik wenden oder an den behandelnden Arzt.

Universitätsklinikum Köln
50924 Köln
0221/478-87660

www.cio-koeln-bonn.de


Webcode dieser Seite: a000974 Autor: Barmer Erstellt am: 18.12.2015 Letzte Aktualisierung am: 24.03.2017
Nach oben