Besser-Leben-Programm Asthma bronchiale

Das DMP für Atemwegserkrankungen

Asthma bronchiale ist eine chronische Atemwegserkrankung, die eine optimale medizinische Versorgung verlangt. Zur Behandlung von Asthma bronchiale gehören verschiedene Bausteine: Medikamente, ärztliche Kontrolluntersuchungen, die Vermeidung der Auslöser von Asthmaanfällen und ein gesundes Maß an körperlicher Aktivität. Das DMP Programm unterstützt Sie dabei, diese Bausteine richtig einzusetzen und zu steuern. Nach den aktuellsten wissenschaftlichen Leitlinien wird Ihr Behandlungsplan mit Ihnen abgestimmt. Sie lernen, das tägliche Leben frei und selbstständig zu gestalten. Ziel ist es, Ihre Lebensqualität zu erhöhen und Folgeschäden vermeiden.

Das Besser-Leben-Programm Asthma bronchiale bietet den Teilnehmern viele Vorteile. Es unterstützt Sie dabei, das tägliche Leben frei und selbstständig zu gestalten.

Ihre Barmer-Vorteile mit dem Besser-Leben-Programm Asthma bronchiale

  • Spezielle Schulungen zur Vermeidung der Auslöser von Asthmaanfällen, zum gezielten Einsatz der Medikamente und für einen eigenverantwortlichen Umgang mit der Asthma-Erkrankung
  • Informationen zu angemessener körperlicher Aktivität
  • Stärkung von Lunge und Herz und oftmals Verringerung der Asthmasymptome
  • Sportliche Betätigung für Kinder und Jugendliche als Grundlage für die Teilnahme an altersgemäßen Aktivitäten
  • Erhöhung der Lebensqualität und Vermeidung von Folge- und Begleiterkrankungen

Die Leistung Besser-Leben-Programm Asthma bronchiale in Anspruch nehmen

  • Mindestalter für Kinder: fünf Jahre
  • Erwachsenen steht das Programm in jedem Alter offen, sofern sie nicht bereits im Besser-Leben-Programm COPD.
  • Weitere Informationen zum Antragsverfahren finden Sie hier.

Sie möchten mehr zum Thema Asthma, COPD und Allergie erfahren? 

Mehr zum Thema Asthma, COPD und Allergie erfahren Sie auf den Internetseiten des Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.

Was Sie zum Besser-Leben-Programm Asthma bronchiale noch wissen sollten

Webcode dieser Seite: a000028 Autor: Barmer Erstellt am: 08.04.2014 Letzte Aktualisierung am: 29.01.2018
Nach oben