Zuzahlung und Eigenanteil

Beteiligung an den Kosten

Versicherte werden zum Teil an den Kosten für Behandlungen, Medikamente, Fahrten, stationäre Aufenthalte, Zahnersatz sowie Heil- und Hilfsmittel beteiligt.

Dabei gibt es jedoch einen Maximalbetrag - die individuelle Belastungsgrenze. So ist sichergestellt, dass Versicherte mit geringerem Einkommen auch entsprechend weniger an den Kosten beteiligt werden. Welche Rolle eine chronische Erkrankung spielt, wie eine Befreiung von Zuzahlungen aussieht und weitere Details erläutern wir Ihnen mit unseren Webartikeln zu diesem Thema.

Ambulante Rehabilitation

Wie können Sie eine ambulante Rehabilitation in Anspruch nehmen? Welche Vorteile gibt es? Und wie hoch ist die gesetzliche Zuzahlung?  

Anschlussrehabilitation

Umfassende Leistungen und geprüfte Qualität: Wir übernehmen die Kosten für die ärztliche und therapeutische Behandlung, Unterkunft, Verpflegung und Fahrkosten. Erfahren Sie mehr über Ihre Barmer-Vorteile.  

Eltern-Kind-Kuren

Qualitätsgarantie und individuelle Beratung: Was Sie über Mutter-/Vater-Kind-Kuren wissen sollten.  

Erstattung von Fahrkosten

Wir übernehmen Ihre Fahrkosten zu einer Behandlung beim Arzt oder im Krankenhaus, wenn diese Fahrt aus medizinischen Gründen zwingend notwendig ist. Wie die Fahrkostenerstattung abläuft (plus Antrag).  

Heilmittel

Die Barmer bezahlt vertragsärztlich verordnete Heilmittel. Welche Leistungen Sie bei der Versorgung mit Heilmitteln bei uns in Anspruch nehmen können.  

Hilfsmittel

Ob Hörgeräte, Inkontinenzartikel oder orthopädische Schuhe: Die Barmer unterstützt Sie bei der Auswahl und Beschaffung geeigneter Hilfsmittel. Auch online über unsere Hilfsmittel-Vertragspartnersuche. 

Kieferorthopädie

Kostenübernahme für kieferorthopädische Behandlungen von Kiefer- oder Zahnfehlstellungen: Welche Voraussetzungen gelten und welche Barmer-Vorteile Sie außerdem haben. 

Krankenhausbehandlung

Volle Kostenübernahme und individuelle Wahlfreiheit: Diese Barmer-Vorteile haben Sie bei der Krankenhausbehandlung.  

Massagen und Physiotherapie

Ob Massagen oder Krankengymnastik (Physiotherapie): Vertragsärztlich verordnete Heilmittel gehören zu unseren Leistungen. Wie Sie diese nutzen können.  

Stationäre Rehabilitation

Qualitätsgesichertes Angebot: Die Barmer bietet mit ausgewählten Partnern ein innovatives und qualitätsgesichertes Rehabilitationsangebot.  

Zahnersatz

Heil- und Kostenplan, Kostenerstattung, Zweitmeinung, Härtefalle: Informieren Sie sich umfassend zum Thema Zahnersatz.  

Zahnimplantate

Implantate sind eine Privatleistung. Unter besonderen Umständen kann sich die Barmer jedoch an den Kosten beteiligen.  

Zuzahlung und Eigenanteil

Alle Infos zu den Zuzahlungsregeln und Eigenanteilen bei Arzneimitteln, Fahrkosten oder Krankenhausbehandlungen. 

Zuzahlung und Befreiung

Zuzahlungen leisten Sie lediglich bis zu einer gewissen Höhe – ab dieser Grenze können Sie sich von der Zuzahlung befreien lassen. 

Zuzahlungsfreie Arzneimittel

Viele Arzneimittel sind für Sie komplett zuzahlungsfrei. Es lohnt sich, in Ihrer Apotheke nach diesen Rabattarzneimitteln zu fragen. 

Zuzahlungsrechner

Rechnen Sie bequem für sich und Ihre Familie aus, ab wann Sie Sie von Zuzahlungen befreit werden können. 

Weitere Themen entdecken

Behandlung im Krankenhaus

Wenn Sie ins Krankenhaus müssen, dann übernimmt die Barmer die Kosten für allgemeine Krankenhausleistungen in voller Höhe in einem der bundesweit mehr als 2000 vorhandenen Vertragskrankenhäuser. 

Erstattung von Fahrkosten

Wir übernehmen Ihre Fahrkosten zu einer Behandlung beim Arzt oder im Krankenhaus, wenn diese Fahrt aus medizinischen Gründen zwingend notwendig ist, also von Ihrem Arzt verordnet wird. 

Zuzahlungsfreie Arzneimittel

Die Barmer schließt auch über zuzahlungsfreie Arzneimittel Rabattverträge ab. Als Barmer Versicherter bekommen Sie diese Arzneimittel kostenfrei.