Ein Apotheker zeigt mit seinem Finger auf eine Tablettenverpackung
Medikamente und Arzneimittel

Was sind Rabattarzneimittel?

Lesedauer unter 1 Minute

Autor

  • Heidi Günther (Apothekerin bei der Barmer)

Qualitätssicherung

  • Dr. med. Utta Petzold (Dermatologin, Allergologin, Phlebologin bei der Barmer)

Hochwertige Arzneimittel, für die die BARMER mit Pharmaherstellern Mengenrabatte vereinbart hat, heißen Rabattarzneimittel. 

Die BARMER hat das Ziel, ihren Versicherten eine hochwertige Arzneimittelversorgung zu bezahlbaren Preisen zu bieten. Hierfür schließen wir seit langem mit vielen Pharmaherstellern Rabattverträge über Arzneimittel (Originale und Generika) ab. Die in diese Verträge aufgenommenen Arzneimittel werden Rabattarzneimittel genannt. Rabattverträge, vom Gesetzgeber auch gewollt, sind vorteilhaft: Sie helfen den Krankenkassen effektiv, den stetig steigenden Ausgaben für Arzneimittel zu begegnen. Und damit  helfen sie, die Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen zu stabilisieren.

Informieren Sie sich weiter über Rabattarzneimittel.

Zertifizierung

Auf unsere Informationen können Sie sich verlassen. Sie sind hochwertig und zertifiziert. Dafür haben wir Brief und Siegel.

Nach oben