Ein Mann umarmt seine Mutter am Strand.
Urlaubscheck

Barmer Urlaubscheck: Checklisten für pflegende Angehörige

Lesedauer unter 1 Minute

Redaktion

  • Barmer Internetredaktion

Sie gehen mit einer pflegebedürftigen Person auf Reisen? Oder müssen die Versorgung einer pflegebedürftigen Person sicherstellen während Ihrer Abwesenheit? Gerade dann ist eine gute Vorbereitung auf die schönsten Wochen des Jahres entscheidend, nicht nur beim Kofferpacken. 

Damit Sie gut vorbereitet in die hoffentlich schönste Zeit des Jahres starten können, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen und Tipps kompakt und übersichtlich in Checklisten zusammengestellt. Egal, ob gerade ein Strandurlaub oder ein Ausflug in ein kühleres Reiseziel ansteht: Mit dem Barmer-Urlaubscheck für pflegende Angehörige sind Sie auf der sicheren Seite. 

Mit einer pflegebedürftigen Person reisen 

Was gilt bei Auslandsreisen bezüglich Pflegeleistungen? Wo finde ich barrierefreie Unterkünfte? Was muss ich vor der Abreise sicherstellen? In unserer Checkliste haben wir alle Informationen und wertvolle Links für Sie zusammengestellt. 

Sie reisen mit Pflegebedürftigen und möchten unsere Checkliste direkt auf dem Smartphone ausfüllen*? 

Jetzt downloaden

Sie reisen mit Pflegebedürftigen und möchten unsere Checkliste lieber herunterladen und ausdrucken? 

Jetzt downloaden

*Hinweis: Zur Bearbeitung der Checkliste benötigen Sie einen PDF-Reader auf Ihrem Smartphone. 


Die Pflege einer pflegebedürftigen Person sicherstellen 

Was muss ich hinsichtlich Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege beachten? Welche anderen Versorgungsmöglichkeiten gibt es, während ich als Pflegeperson verreise? In unserer Checkliste finden Sie alle relevanten Informationen und weiterführende Links. 

Sie möchten unsere Checkliste "Pflegende Angehörige verreisen und müssen die Versorgung Pflegebedürftiger zu Hause sicherstellen" direkt auf dem Smartphone ausfüllen*?

Jetzt downloaden

Sie möchten die Checkliste lieber herunterladen und ausdrucken? 

Jetzt downloaden

*Hinweis: Zur Bearbeitung der Checkliste benötigen Sie einen PDF-Reader auf Ihrem Smartphone. 

Nach oben