Eine Frau sitzt vor ihrem Laptop und denkt nach

Services

Lesedauer unter 2 Minuten

Zahlungsavise für Einrichtungen ganz einfach per E-Mail erhalten

Lesedauer unter 2 Minuten

Sie möchten die Zahlungsavise für Ihre Einrichtung zukünftig per E-Mail erhalten? Erfahren Sie hier, wie Sie sich dafür anmelden.
 

Wir bieten Ihnen den Avisversand über das neue und zeitgemäße Secure WebMail-Verfahren an. Dabei werden die geltenden Datenschutzbestimmungen umfassend eingehalten. Die Zahlungsavise werden sechs Monate lang auf einem sicheren Server gespeichert und können jeder Zeit von Ihnen dort abgerufen werden.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Die einzige Voraussetzung für die Nutzung des Verfahrens ist, dass Sie über einen Internetzugang verfügen, über welchen Sie die Zahlungsavise abrufen können.  

Für welche Zahlungsavise können Sie das Verfahren nutzen?

Sie können über dieses Verfahren die Zahlungsavise für alle Leistungen abrufen, die Sie der Barmer direkt in Rechnung stellen. Dies sind beispielsweise Rechnungen für

  • Vollstationäre Pflegeleistungen
  • Entlastungsleistungen
  • Tages- und Nachtpflege
  • Kurzzeitpflege
  • Pflegekurse
  • Individuelle Häusliche Schulungen

Für Rechnungen, die Sie an unseren Dienstleister, das Deutsche Dienstleistungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH (DDG) richten, ist eine Teilnahme am Secure WebMail-Verfahren nicht möglich. Dies betrifft die Abrechnung von beispielsweise

  • Pflegesachleistungen
  • Beratungsbesuchen nach § 37 Abs. 3 SGB  XI
  • Pflegehilfsmitteln

Wie funktioniert die Anmeldung?

Bitte informieren Sie uns mit einer E-Mail an zahlungsavise@barmer.de, dass Sie am Secure WebMail-Verfahren teilnehmen möchten.

Diese E-Mail muss die folgenden Informationen enthalten:

  • Ihre IK-Nummer(n)
  • die Ziel-Mailadresse, die wir verwenden sollen (möglichst eine Postkorbadresse)
  • die vollständige Signatur Ihrer Einrichtung (Name der Einrichtung, Ansprechpartner/in, Adresse, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse)

Wie geht es danach weiter?

Sobald wir Ihnen nach der Aktivierung Ihrer Mailadresse das erste Zahlungsavis übermitteln, senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Link zur WebMail-Plattform und Ihrem Benutzernamen sowie eine weitere mit Ihrem Passwort. Damit können Sie sich auf der sicheren WebMail-Plattform anmelden.

Später erhalten Sie immer dann eine E-Mail, wenn Sie ein neues Zahlungsavis abrufen können.

Unter „Downloads“ finden Sie Muster der E-Mails, die Sie nach der Anmeldung von uns erhalten, sowie eine Anleitung für Ihre erstmalige Anmeldung.

Ein ergänzender Hinweis für Ihren IT-Ansprechpartner

Innerhalb des Secure WebMail-Verfahrens bestehen grundsätzlich weitere zum Teil kostenpflichtige Möglichkeiten einer sicheren E-Mail-Verbindung. Bei Vorhandensein eines S/MIME-Zertifikates oder eines PGP-Schlüssels verfahren Sie bitte wie in der Registrierungsmail beschrieben.

Webcode: s050182 Letzte Aktualisierung: 31.07.2019
Nach oben