Patientenrecht

Lesedauer unter 1 Minute

Datenschutz - Schutz der Patientendaten

Lesedauer unter 1 Minute

Autor/in

Ludwig Janssen (aHa-Texte Köln)

Qualitätssicherung

almeda GmbH

Ihre Patientendaten gehören zu Ihren persönlichen Daten. Ärztinnen, Ärzte und Krankenhäuser dürfen sie nur mit Ihrem Einverständnis weitergeben. Anderenfalls verletzt die Weitergabe Ihrer Patientendaten die ärztliche Schweigepflicht.

Beim Verkauf einer Arztpraxis muss die Ärztin bzw. der Arzt Ihre Zustimmung einholen, bevor sie/er Ihre Patientendaten weitergibt. Die Ärztin oder der Arzt darf nur die notwendigen Informationen an die Krankenkasse weiter geben. Diese Informationen unterliegen den besonderen Bestimmungen des Sozialdatenschutzes bei den Krankenkassen.

Zurück zu den Patientenrechten von A-Z

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Quellenangaben

Zertifizierung

Auf unsere Informationen können Sie sich verlassen. Sie sind hochwertig und zertifiziert. Dafür haben wir Brief und Siegel.

Redaktionelle Grundsätze
Webcode: s000369 Letzte Aktualisierung: 18.04.2019
Nach oben