Ein Arzt schaut auf ein digitales Röntgenbild
Krankenhausaufenthalt

Stationäre Behandlung im Krankenhaus

Ob es ein Notfall oder eine geplante Operation ist - manchmal lässt sich ein Krankenhausaufenthalt nicht vermeiden. Wir stehen Ihnen dabei zur Seite und bieten Ihnen umfangreiche Leistungen, damit Sie optimal behandelt werden.

Anschlussrehabilitation

Umfassende Leistungen und geprüfte Qualität: Wir übernehmen die Kosten für die ärztliche und therapeutische Behandlung, Unterkunft, Verpflegung und Fahrkosten. Erfahren Sie mehr über Ihre Barmer-Vorteile.  

Behandlungsfehler

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner: Wie hilft die Barmer bei einem Behandlungsfehler? (inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung).  

Entlassmanagement

Wir unterstützen Sie bei der Anschlussversorgung: So wird sichergestellt, dass Sie bedarfsgerecht und lückenlos behandelt werden.  

Fehlerhaftes Medizinprodukt

Wenn Sie vermuten, dass mit Ihrem Medizinprodukt etwas nicht in Ordnung ist, vertrauen Sie auf Ihre Barmer: Wir unterstützen Sie mit ausführlichen Informationen und individueller Beratung. 

Gelenkchirurgie

Auszeichnete Behandlungsqualität. beste Voraussetzungen für Ihren Behandlungserfolg und Unterbringung im Top-Krankenhaus: Erfahren Sie mehr zu den Barmer-Vorteilen.  

Krankenhausbehandlung

Volle Kostenübernahme und individuelle Wahlfreiheit: Diese Barmer-Vorteile haben Sie bei der Krankenhausbehandlung.  

Krankenhaussuche

Mit der Barmer Kliniksuche ein geeignetes Krankenhaus finden. Hier gibt es Antworten auf viele wichtige Fragen, detaillierte Angaben zu Fachgebieten, Leistungsangeboten und Ausstattung. 

Spezielle Behandlungsangebote

Die BARMER hat zahlreiche Verträge mit Spitzenmedizinern für spezielle Behandlungsmöglichkeiten geschlossen. Mit welchen Topmedizinern wir u.a. kooperieren. 
 

Zuzahlung und Eigenanteil

Alle Infos zu den Zuzahlungsregeln und Eigenanteilen bei Arzneimitteln, Fahrkosten oder Krankenhausbehandlungen. 

Zuzahlungsbefreiung und Zuzahlungsgrenzen

Welche Zuzahlungen werden auf die Zuzahlungsgrenze angerechnet? Wie berechnet sich die Zuzahlungsgrenze? 

Zweitmeinung

Eine zweite ärztliche Meinung einholen vor größeren Eingriffen: Mit dem Zweitmeinungsangebot der Barmer ist das kein Problem. Bei Rücken-OPs, Zahnersatz und Knieverletzungen gibt es zudem besondere Angebote.  

Zweitmeinung Rücken-OP

Kurzfristig, kompetent, zuverlässig und kostenfrei: Holen Sie sich mit der Barmer eine Zweitmeinung vor einer Rücken-OP ein.  

Weitere Themen entdecken

Zusatzversicherungen im Überblick

Zahnzusatz, Chefarztbehandlung, Auslandsschutz und mehr.  

Lernen Sie unsere Wahltarife kennen

Maßgeschneiderter Gesundheitsschutz nach Ihren Bedürfnissen.  
Nach oben