Besser-Leben-Programm COPD

Das DMP für Atemwegserkrankungen

Die COPD ist eine chronische Lungenerkrankung. Wird sie nicht fachgerecht behandelt, können neben der chronischen Entzündung und Verengung der Atemwege Langzeitfolgen drohen. Typisch sind die Überblähung der Lunge und ständiger Sauerstoffmangel, wodurch die Leistungsfähigkeit deutlich beeinträchtigt werden kann. Das DMP Programm unterstützt Sie dabei, einen individuellen Behandlungsplan festzulegen. Sie lernen in speziellen Schulungen, mit der Krankheit umzugehen und Ihren Gesundheitszustand besser einzuschätzen. Nach den aktuellsten wissenschaftlichen Leitlinien wird Ihr Behandlungsplan mit Ihnen abgestimmt. Das Programm unterstützt Sie dabei, das tägliche Leben frei und selbstständig zu gestalten. Ziel ist es, Ihre Lebensqualität zu erhöhen und Folgeschäden vermeiden.

Das Besser-Leben-Programm COPD bietet den Teilnehmern viele Vorteile. Es unterstützt Sie dabei, das tägliche Leben frei und selbstständig zu gestalten. 

Ihre Barmer-Vorteile mit dem Besser-Leben-Progamm COPD

  • Spezielle Schulungen zum eigenverantwortlichen Umgang mit der COPD-Erkrankung
  • Informationen zu Ihren Möglichkeiten einer gesunden Lebensweise
  • Verbesserung der Lebensqualität und Vermeidung von Folge- und Begleiterkrankungen

Die Leistung Besser-Leben-Programm COPD in Anspruch nehmen

  • Teilnahme: ab 18 Jahren, sofern Sie nicht bereits in das Besser-Leben-Programm Asthma eingeschrieben sind
  • Weitere Informationen zum Antragsverfahren finden Sie hier.

Sie möchten mehr zum Thema COPD, Asthma und Allergie erfahren? 

Mehr zum Thema COPD, Asthma und Allergie erfahren Sie auf den Internetseiten des deutschen Allergie- und Asthmabund e.V.

Was Sie zum Besser-Leben-Programm COPD noch wissen sollten

Webcode dieser Seite: a000030 Autor: Barmer Erstellt am: 08.04.2014 Letzte Aktualisierung am: 29.01.2018
Nach oben