Mann im Gespräch mit einer Helferin an der Anmeldung einer Arztpraxis
eCare

Elektronische Patientenakte: Ihre eCare-Vorteile

Lesedauer unter 2 Minuten

Mit der elektronischen Patientenakte eCare können Sie Informationen zu Ihrer Gesundheit sicher digital speichern und mit Praxen teilen. Ob Medikationsplan, Arztbriefe, Impfpass oder Mutterpass – viele Dokumente gibt es jetzt digital. So behalten Sie den Überblick und haben alles jederzeit griffbereit.

App statt Aktenordner

Die eCare ist Ihr digitales Gesundheitsarchiv. Dort speichern Sie alle Informationen zu Ihrer Gesundheit, Untersuchungen und Behandlungen.

  • Greifen Sie jederzeit auf wichtige Informationen zu – ohne vorher zuhause in den Unterlagen suchen zu müssen.
  • Führen Sie ausgewählte Gesundheitsdokumente wie den Mutterpass oder das Kinderuntersuchungsheft komplett digital.
  • Speichern Sie weitere Gesundheitspässe wie z.B. Allergiepass oder Röntgenpass.
  • Lassen Sie sich einen regelmäßigen Überblick aller von der Barmer erbrachten Leistungen einstellen.

Informationen einfach und sicher mit medizinischen Einrichtungen teilen

Wenn Sie bei mehreren Praxen in Behandlung sind, kennen diese nicht immer Ihre medizinische Vorgeschichte und bereits erfolgte Untersuchungen. In der eCare hinterlegte Dokumente helfen Behandelnden, Ihre Situation besser zu verstehen.

  • Lassen Sie in der eCare einen Notfalldatensatz mit persönlichen Gesundheitsinformationen anlegen.
  • Bitten Sie Ihre Ärztinnen und Ärzte, elektronische Arztbriefe in Ihrer eCare zu speichern. So können Sie diese flexibel mit anderen teilen – ohne die Unterlagen extra nachträglich anfordern zu müssen.
  • Vermeiden Sie unnötige Doppeluntersuchungen, indem Sie Ergebnisse bereits erfolgter Untersuchungen zur Verfügung stellen.

Mediplaner: Medikamente sicher kombinieren und einnehmen

Bei gleichzeitiger Einnahme unterschiedlicher Medikamente kann es zu Wechselwirkungen kommen. Deshalb sollten Sie und Ihre Ärzte alle verordneten und ggf. auch rezeptfreien Medikamente im Blick haben. Der Mediplaner der eCare unterstützt Sie dabei.

  • Behalten Sie den Überblick über alle eingenommenen Medikamente und ihre Dosierungen.
  • Lassen Sie sich an die Einnahmen erinnern.
  • Sie nehmen mindestens drei verschriebene Medikamente ein? Dann kann Ihnen Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt einen Medikationsplan ausstellen und in der eCare ablegen. Diesen können Sie mit anderen Ärztinnen und Ärzten teilen.

Maximale Sicherheit und Datenschutz

Als elektronische Patientenakte basiert die eCare auf strengen, zentralen Vorgaben und Standards. Niemand kann dort gespeicherte Dokumente ohne Ihre Einwilligung einsehen oder ändern.

  • Speichern Sie sensible Gesundheitsdaten in einem eigens dafür ausgelegten und gesicherten System.
  • Geben Sie Arztpraxen und Einrichtungen auf abgesichertem Weg Einblick in Ihre Daten und verzichten Sie auf unsichere Übertragungswege wie E-Mails.
  • Entscheiden Sie ganz individuell, welche Praxis oder Einrichtung welche Dokumente wie lange sehen darf.
  • Hinterlegen Sie vertraute Angehörige als Vertretung, wenn Sie diesen ebenfalls Zugriff auf Ihre Akte geben möchten. 

Jetzt eCare einrichten 

Nach oben