Gesundheit für die Zukunft

Gesundheit 2030 – Gestaltung der Gesundheitswelt der Zukunft

Die Gesundheitswelt verändert sich derzeit rasant. Wir gestalten heute bereits aktiv mit, was schon morgen medizinischer Alltag sein könnte, und fördern gesunde Lebensbedingungen für alle Menschen in Deutschland. Fortschritt mit Verantwortung ist unser Credo, wenn es darum geht, die Chancen und Möglichkeiten der Zukunft zu nutzen – und das immer mit dem Menschen im Mittelpunkt.

Wir beschäftigen uns mit den Zukunftsfragen für ein gesundes Leben. Wie sieht ein gesundes digitales Leben in einer digitalisierten Gesellschaft aus? Wie können wir besser arbeiten und auf uns aufpassen? Worauf müssen wir achten und welche Chancen und Risiken gibt es? Was kann man tun, um negativen Entwicklungen wie Cybermobbing entgegenzuwirken? Wie können alle Menschen in Deutschland vom medizinischen Fortschritt profitieren und wie können wir neue Versorgungsformen verantwortungsvoll gestalten?

Nachhaltigkeit – unsere Strategie für die Gesundheit von Morgen

Ohne Nachhaltigkeit keine Gesundheit – ohne Gesundheit keine Nachhaltigkeit. Das größte Gesundheitsrisiko der nahen Zukunft ist der Klimawandel. Aber Klima- und Umweltschutz sind nur eines der Themenfelder, die wir hier nachhaltig ausbauen und weiterdenken. 

Digitale Ethik – ein Wertesystem für die Digitalisierung der Gesundheit

Die Digitalisierung verändert das Gesundheitswesen von Grund auf. Bei der Barmer treiben wir den technischen Fortschritt für die menschliche Gesundheit voran. Damit wächst aber auch die Verantwortung – die Barmer trifft dabei viele und wichtige Entscheidungen. Dabei setzen wir uns für eine sichere digitale Gesundheitswelt ein, in der die Privatsphäre der Versicherten geschützt wird. 

Gesunde digitale Gesellschaft – gemeinsam und mutig den Fortschritt gestalten

Die Digitalisierung hält für die Versicherten immenses Potential bereit. Von digitalen Helfern, die uns ein gesünderes Leben erleichtern können, bis zu Künstlicher Intelligenz, der Auswertung bislang ungekannter Datenmengen zur Krankheitsprävention, der Telemedizin oder technischen Innovationen wie Datenbrillen. 

Die elektronische Patientenakte – bessere Behandlung für aufgeklärte Patienten

Mit der elektronische Patientenakte (ePa) können Versicherte in Zukunft all ihre Gesundheitsdaten auf dem Smartphone bündeln und verwalten. Vom Arzt über die Klinik bis zur Zahnärztin können sich alle Beteiligten schneller über den Gesundheitszustand und bisherige Behandlungen informieren. 

Die Zukunft des Gesundheitswesens

Wir wollen, dass Deutschland gesundheitlich das größtmögliche Potenzial verwirklicht. Und dass zugleich auch die europäische und globale Zusammenarbeit für Gesundheit immer besser werden. Weil die Gesundheit unserer Versicherten es uns wert ist, geben wir immer wieder konstruktive Impulse. 

social health@work - die wenig erforschte Dimension der Gesundheit

Social health beschreibt den Zustand des "sozialen Wohlbefindens" im Arbeitskontext. Die Studie "social health@work" schaut aus drei Perspektiven, um das Thema ganzheitlich zu erfassen. 

Neuer Lieferantenkodex

In einem Lieferantenkodex hat die Barmer Anforderungen zur Einhaltung grundlegender Standards bei Menschenrechten und dem Schutz der Umwelt formuliert. Diese Grundsätze werden auch die Richtschnur für künftige Verträge mit Herstellern von Arzneimitteln sein, wie Dr. André Breddemann, Apotheker und Leiter der Abteilung Arzneimittel, im Interview erläutert. Welche Ziele sich die Barmer darüber hinaus setzt, fragten wir Dr. Janine Voß, Leiterin der Abteilung Beschaffung und Nachhaltigkeit. 

Leistungen der Barmer - Zukunft schon heute

  • Mit unserer Einschlafhilfe entspannen

    Schlaf ist wichtig zur Erholung und für die Gesundheit. Mit unserer Einschlafhilfe "Schlafenszeit" für Amazon Echo und Google Home entspannt zur Ruhe kommen. 
  • Online-Kurs: HelloBetter Stressfrei

    Sie möchten Ruhe tanken, Stress abbauen und dem Alltag gelassen begegnen? Dann nutzen Sie das Online-Training HelloBetter Stressfrei. 
  • Online-Kurs: HelloBetter Depression vorbeugen

    Mit dem Online-Training HelloBetter Depression vorbeugen können Sie lernen, den Herausforderungen des Alltags selbstbewusst zu begegnen. 
  • Barmer-App: Alles Wichtige online erledigen

    Alles Wichtige mobil erledigen und viele Services ganz einfach unterwegs verwenden. 
  • Teledoktor-App

    Unsere medizinischen Experten helfen dir, wenn du Fragen zu deiner Gesundheit, zu Medikamenten oder Therapien hast. 
  • Kindernotfall-App

    Mit der Kindernotfall-App erhalten Sie viele Informationen und Anleitungen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen für Kinder. Jetzt neu: Mit Taktgeber für die Wiederbelebung von Kindern mit Herzstillstand.