Ein Mädchen sitzt neben einem älteren Herren, sie trägt eine Augmented Reality Brille
Gesundheit für die Zukunft

Gesundheit 2030 – Gestaltung der Gesundheitswelt der Zukunft

Die Gesundheitswelt verändert sich derzeit rasant. Wir gestalten heute bereits aktiv mit, was schon morgen medizinischer Alltag sein könnte, und fördern gesunde Lebensbedingungen für alle Menschen in Deutschland. Fortschritt mit Verantwortung ist unser Credo, wenn es darum geht, die Chancen und Möglichkeiten der Zukunft zu nutzen – und das immer mit dem Menschen im Mittelpunkt.

Wir beschäftigen uns mit den Zukunftsfragen für ein gesundes Leben. Wie sieht ein gesundes digitales Leben in einer digitalisierten Gesellschaft aus? Wie können wir besser arbeiten und auf uns aufpassen? Worauf müssen wir achten und welche Chancen und Risiken gibt es? Was kann man tun, um negativen Entwicklungen wie Cybermobbing entgegenzuwirken? Wie können alle Menschen in Deutschland vom medizinischen Fortschritt profitieren und wie können wir neue Versorgungsformen verantwortungsvoll gestalten?

Nachhaltigkeit – unsere Strategie für die Gesundheit von Morgen
Eine Familie spielt im Garten
Nachhaltigkeit – unsere Strategie für die Gesundheit von Morgen

Ohne Nachhaltigkeit keine Gesundheit – ohne Gesundheit keine Nachhaltigkeit. Das größte Gesundheitsrisiko der nahen Zukunft ist der Klimawandel. Aber Klima- und Umweltschutz sind nur eines der Themenfelder, die wir hier nachhaltig ausbauen und weiterdenken. 

Digitale Ethik – ein Wertesystem für die Digitalisierung der Gesundheit
Ein kleines Mädchen schaut auf ein Tablet
Digitale Ethik – ein Wertesystem für die Digitalisierung der Gesundheit

Die Digitalisierung verändert das Gesundheitswesen von Grund auf. Bei der Barmer treiben wir den technischen Fortschritt für die menschliche Gesundheit voran. Damit wächst aber auch die Verantwortung – die Barmer trifft dabei viele und wichtige Entscheidungen. Dabei setzen wir uns für eine sichere digitale Gesundheitswelt ein, in der die Privatsphäre der Versicherten geschützt wird. 

Gesunde digitale Gesellschaft – gemeinsam und mutig den Fortschritt gestalten
Eine schwangere Frau arbeitet am Küchentisch an einem Laptop
Gesunde digitale Gesellschaft – gemeinsam und mutig den Fortschritt gestalten

Die Digitalisierung hält für die Versicherten immenses Potential bereit. Von digitalen Helfern, die uns ein gesünderes Leben erleichtern können, bis zu Künstlicher Intelligenz, der Auswertung bislang ungekannter Datenmengen zur Krankheitsprävention, der Telemedizin oder technischen Innovationen wie Datenbrillen. 

Die elektronische Patientenakte – bessere Behandlung für aufgeklärte Patienten
Junge Frau liegt lachend mit Smartphone auf dem Rücken
Die elektronische Patientenakte – bessere Behandlung für aufgeklärte Patienten

Mit der elektronische Patientenakte (ePa) können Versicherte in Zukunft all ihre Gesundheitsdaten auf dem Smartphone bündeln und verwalten. Vom Arzt über die Klinik bis zur Zahnärztin können sich alle Beteiligten schneller über den Gesundheitszustand und bisherige Behandlungen informieren. 

Die Zukunft des Gesundheitswesens
Ein Mann und ein Mädchen tragen Virtual Reality Brillen
Die Zukunft des Gesundheitswesens

Wir wollen, dass Deutschland gesundheitlich das größtmögliche Potenzial verwirklicht. Und dass zugleich auch die europäische und globale Zusammenarbeit für Gesundheit immer besser werden. Weil die Gesundheit unserer Versicherten es uns wert ist, geben wir immer wieder konstruktive Impulse. 

social health@work - die wenig erforschte Dimension der Gesundheit
Ein Mann steht vor einem illustrierten grünen Hintergrund auf seinem Skateboard.
social health@work - die wenig erforschte Dimension der Gesundheit

Social health beschreibt den Zustand des "sozialen Wohlbefindens" im Arbeitskontext. Die Studie "social health@work" schaut aus drei Perspektiven, um das Thema ganzheitlich zu erfassen. 

Neuer Lieferantenkodex
Eine Frau schüttet aus einem Behälter einige Tabletten in ihre linke Hand.
Neuer Lieferantenkodex

In einem Lieferantenkodex hat die Barmer Anforderungen zur Einhaltung grundlegender Standards bei Menschenrechten und dem Schutz der Umwelt formuliert. Diese Grundsätze werden auch die Richtschnur für künftige Verträge mit Herstellern von Arzneimitteln sein, wie Dr. André Breddemann, Apotheker und Leiter der Abteilung Arzneimittel, im Interview erläutert. Welche Ziele sich die Barmer darüber hinaus setzt, fragten wir Dr. Janine Voß, Leiterin der Abteilung Beschaffung und Nachhaltigkeit. 

Leistungen der Barmer - Zukunft schon heute

Barmer eCare: die elektronische Patientenakte (ePA)
Illustration zur eCare
Barmer eCare: die elektronische Patientenakte (ePA) Mit der elektronischen Patientenakte eCare haben wir eine digitale Plattform geschaffen, mit der Sie Gesundheitsdaten sicher speichern und mit Ihren Ärzten teilen können. 
Barmer eRezept
Illustration mit Echtbild eRezept
Barmer eRezept Künftig können alle Versicherten in Deutschland ein elektronisches Rezept nutzen. Mit dem Barmer eRezept ist die Verordnung immer dabei – einfach, digital und sicher.
Die 7Mind-App: Ihr idealer Begleiter um Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren
Illustration einer Frau mit einen Karussell über dem Kopf
Die 7Mind-App: Ihr idealer Begleiter um Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren 7Mind ist der ideale Begleiter, wenn es Ihnen schwer fällt, Ruhe und Entspannung in den Alltag zu integrieren.
Mit unserer Einschlafhilfe entspannen
Illustration einer Frau mit Grafiken im Kopf
Mit unserer Einschlafhilfe entspannen Schlaf ist wichtig zur Erholung und für die Gesundheit. Mit unserer Einschlafhilfe "Schlafenszeit" für Amazon Echo und Google Home entspannt zur Ruhe kommen.
Online-Kurs: HelloBetter Stressfrei
Illustration und Echtbild einer Frau in einem Tablet
Online-Kurs: HelloBetter Stressfrei Sie möchten Ruhe tanken, Stress abbauen und dem Alltag gelassen begegnen? Dann nutzen Sie das Online-Training HelloBetter Stressfrei.
Online-Kurs: HelloBetter Depression vorbeugen
Illustration mit Echtbild: Ein Mann und eine Frau mit buntem Regenschirm sitzen auf einem Tablet
Online-Kurs: HelloBetter Depression vorbeugen Mit dem Online-Training HelloBetter Depression vorbeugen können Sie lernen, den Herausforderungen des Alltags selbstbewusst zu begegnen.
Barmer-App
Collage mit einer Familie an einem Smartphone als Tisch
Barmer-App Praktisch und Persönlich. Die Barmer-App bietet Ihnen einen unkomplizierten und mobil optimierten Zugang zu vielen Services der Barmer. 
Teledoktor-App
Eine Collage mit einem Mann und einer Frau und diversen Dingen zum Thema Untersuchung beim Arzt auf grünen Hintergrund.
Teledoktor-App Unsere medizinischen Experten helfen dir, wenn du Fragen zu deiner Gesundheit, zu Medikamenten oder Therapien hast.
Kindernotfall-App
Kindernotfall-App - Zeichnung Kind mit Smartphone
Kindernotfall-App Hier finden Sie Informationen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen, Notdienstsuchen, interaktive Checklisten und mehr für die Sicherheit des Kindes.

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a005344
Nach oben