Eine Frau telefoniert und schaut zum Fenster heraus
Versorgung transparent gestalten

Wir setzen uns für ein transparentes und menschenzentriertes Gesundheitswesen ein

Rund neun Millionen Versicherte vertrauen der Barmer, wenn es um ihre Gesundheit geht. Für sie und im Interesse aller setzen wir uns für ein besseres und transparenteres Gesundheitswesen ein. Nur informierte Patientinnen und Patienten können bestmöglich für sich entscheiden. Indem wir unsere Arbeitsabläufe und Entscheidungsprozesse nachvollziehbar und unser Handeln überprüfbar machen, stellen wir das notwendige Hintergrundwissen zur Verfügung.

Das Gesundheitswesen muss transparenter werden

Verständliche Informationen, Datenverfügbarkeit und Empathie sind Voraussetzungen dafür, dass Patientinnen und Patienten informierte Entscheidungen treffen können. 

Transparenzbericht 2021

Wie viele Krankengeldfälle wurden 2021 bearbeitet? Wie lange warten Antragsstellende im Schnitt auf die Feststellung einer Pflegebedürftigkeit? Diese und weitere Fragen beantworten wir im aktuellen Transparenzbericht. Außerdem zeichnen wir ein Bild unserer Vision eines transparenten Gesundheitswesens. 

Neuigkeiten zu Transparenz bei der Barmer

Wir entwickeln unsere Services und digitalen Anwendungen kontinuierlich weiter, um Arbeitsabläufe und Entscheidungsprozesse für unsere Versicherten noch transparenter zu machen. Mit neuen Beratungsangeboten unterstützen wir Patientinnen und Patienten dabei, sich im Gesundheitswesen zurechtzufinden. 
Nach oben