Sarah Wiener erklärt Kindern Lebensmittel
Familienküche

Familienküche: Lebensmittel entdecken mit Sarah Wiener

Lesedauer unter 2 Minuten

Redaktion

  • Barmer Internetredaktion

Qualitätssicherung

  • Micaela Schmidt (Diplom-Ökotrophologin, Barmer)

Die Möglichkeiten, was Kinder im Zusammenhang mit Lebensmitteln und deren Zubereitung entdecken können, sind schier unendlich. Welche Unterschiede gibt es bei verschiedenen Apfelsorten? Warum ist Brot nicht gleich Brot? Gehen Sie gemeinsam als Familie auf Entdeckungstour - im eigenen Garten, auf dem Markt, im Supermarkt oder im heimischen Kühlschrank.

Kinder möchten Lebensmittel und Speisen erkunden - mit all ihren Sinnen. Nutzen Sie als Eltern diese kindliche Neugier und machen Sie gemeinsam eine Entdeckungsreise zu Lebensmitteln. Erkunden Sie mit Ihren Kindern wie unterschiedlich Lebensmittel beschaffen sind.

Sie können Ihren Kindern erklären, woher die Lebensmittel kommen, die Sie verzehren. Dass Äpfel und Birnen auf Bäumen wachsen, wissen häufig schon die Kleinsten. Doch was ist mit Kartoffeln und Karotten? Kinder finden es spannend zu erfahren, dass Lebensmittel auch unter der Erde wachsen. Vielleicht lassen sich an den Kartoffeln in der Vorratskammer noch Spuren von Erde entdecken, die sie vor der Zubereitung gemeinsam abwaschen können. 

Videoanregungen und -Ideen von und mit Sarah Wiener

Köchin und Stiftungsgründerin Sarah Wiener zeigt Ihnen in unseren Videos, welche Ideen und Anregungen Sie mit in Ihren Familienalltag nehmen können. Um mit Kindern Lebensmittel zu erkunden, müssen Sie kein Menü auftischen und auch keinen Urlaub auf dem Bauernhof machen. Es gibt unzählige Möglichkeiten direkt vor der Haustüre oder in der heimischen Küche.

Brot und Brötchen: Lieber knusprig oder weich? 

Brotsorten können so unterschiedlich sein - knusprig, weich, mit Körnern oder ohne. Es gibt für jeden Geschmack eine Brot- oder Brötchensorte. In unserem Video verkosten Sarah Wiener und die Kinder verschiedene Brotsorten und lernen die Vielfalt und die Unterschiede kennen. 

Lebensmittel entdecken mit Sarah Wiener: Brot, Brötchen und Baguette

Wir haben Sarah Wiener und die Kinder dabei begleitet, wie sie verschiedene Brotsorten und Brötchen probieren. Denn Brot ist nicht gleich Brot und die Auswahl ist groß. Ein Transkript als PDF finden Sie hier

Kräuter als Zutat: Kräutergarten oder Beet auf dem Balkon? 

Riechen, fühlen, schmecken - Kräuter können mit allen Sinnen erkundet werden. Kräuter bringen Würze und Geschmack ins Essen oder aufs Brot. Ein eigener Garten muss es gar nicht sein, denn Küchenkräuter wachsen auch in einem kleinen Beet auf dem Balkon oder in einem Topf auf der Fensterbank. Sarah Wiener und die Kindern gehen im Video auf Kräutertour im Garten. 

Lebensmittel entdecken mit Sarah Wiener: auf Kräutertour im Garten

Kräuter sind vielseitig und bringen Geschmack und Farbe auf den Teller. Die Kinder gehen mit Sarah Wiener auf Entdeckungstour im Kräutergarten. Ein Transkript als PDF finden Sie hier

Apfel ist nicht gleich Apfel: Lieber süß und knackig oder mehlig und herb? 

Äpfel sind beliebt. Die meisten Eltern haben gute Chancen, dass Apfelschnitze bei ihren Kindern gut ankommen. Diskussionen gibt es wahrscheinlich eher dann, wenn der Nachwuchs die gesunde Schale nicht mitessen möchte. Dabei ist die Vielfalt der Apfelsorten schier unendlich groß. Sie unterscheiden sich in Größe, Farbe, Form, Konsistenz und Geschmack. Und auch die Möglichkeiten, was man aus Äpfeln alles machen kann, sind riesig: Apfelmus, Apfelkuchen, Apfelsaft, Apfelringe - da findet sich für fast jeden Geschmack eine apfelige Zubereitung.

Lebensmittel entdecken mit Sarah Wiener: so vielseitig und gesund sind Äpfel

Es gibt unzählig Apfelsorten und sie unterscheiden sich in Aussehen, Geschmack und Form. Im Video probieren sich Sarah Wiener und die Kindern durch mehrere Sorten und überlegen, was man mit Äpfeln alles machen kann. Ein Transkript als PDF finden Sie hier

Kraftknollen aus dem Boden: Kartoffeln sind vielseitig und gesund

Die Knollen sind ein wahres Kraftpaket an Nährstoffen. Kartoffeln bringen Abwechslung auf den Teller und sind eine tolle Basis für viele Gerichte. Dabei lassen sie sich regional anbauen und die Vielfalt der Sorten eröffnet unterschiedliche Möglichkeiten der Zubereitung. Gemeinsam mit Sarah Wiener lernen die Kinder, wo Kartoffeln wachsen und probieren verschiedene Sorten aus. 

Lebensmittel entdecken mit Sarah Wiener: Kartoffeln aus der Erde graben

Eine große Kiste mit Erde und viel Kraut. Was kommt zum Vorschein, wenn die Kinder und Sarah Wiener zu Graben anfangen? Kartoffeln. Die Kraftknollen wachsen unter der Erde. Ein Transkript als PDF finden Sie hier

Nach oben