Eine Hand hält ein Tablet mit der Abbildung des Pflegeantrag-Videos
Pflegeleistungen beantragen

Pflegeleistungen online beantragen oder die Anträge herunterladen

Lesedauer unter 2 Minuten

Sie können einen Neuantrag auf Pflegeleistungen, die Kurzzeitpflege, die Verhinderungspflege oder eine Höherstufung in einen anderen Pflegegrad auf dieser Seite herunterladen oder einen Neuantrag auf Pflegeleistungen direkt online stellen.

Mit dem Online-Pflegeantrag können Sie Ihren Neuantrag auf Pflegeleistungen ganz einfach digital und online ausfüllen. Dabei werden Sie Schritt für Schritt durch alle wichtigen Angaben geführt und erhalten direkt im Antrag Hilfestellungen bei notwendigen Fragen. Bitte beachten Sie, dass Sie ein Benutzerkonto bei Meine Barmer benötigen, um den Pflegeantrag online ausfüllen zu können.

zum Online-Pflegeantrag

Ganz nach Ihren Bedürfnissen übernehmen wir die Kosten für professionelle Pflegekräfte oder zahlen ein Pflegegeld aus. Den Antrag auf Pflegeleistungen können Sie hier herunterladen und ausgefüllt per Post an die Barmer schicken oder den Antrag auf Pflegeleistungen online erstellen.
Sie möchten die Pflegeleistung umstellen oder höher stufen lassen? Hier können Sie den Antrag auf Umstellung der Pflegeleistungen herunterladen.
Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt die Barmer die Kosten für eine Kurzzeitpflege. Den Antrag auf Kurzzeitpflege können Sie hier herunterladen. 
Unter bestimmten Voraussetzungen haben pflegebedürftige Personen Anspruch auf eine sogenannte Verhinderungspflege, zum Beispiel wenn die Pflegeperson erkrankt oder in Urlaub fährt. Den Antrag auf Verhinderungspflege können Sie hier herunterladen. 
Eine Musterrechnung zur Verhinderungspflege können Sie hier herunterladen. 
Hier können Sie einen Antrag auf Wohngruppenzuschlag herunterladen.
Wenn Sie Ihren Wohnbereich für die Pflege zuhause verändern möchten, können Sie den Antrag auf Wohnraumanpassung hier herunterladen. Wichtige Hinweise dazu, was Sie bei diesem Antrag unbedingt beachten sollten und welche Veränderungen konkret bezuschusst werden können, gibt Ihnen unser Faltblatt "Veränderung des Wohnbereiches - Wann zahlt die Pflegekasse?".

Wichtig: Jeder Antrag per Post muss vor Zusendung an die Barmer Pflegekasse mit einer Originalunterschrift versehen werden. Wenden Sie sich vorab gern an Ihre Barmer Geschäftsstelle. Wir beraten Sie vor Ort oder auch telefonisch.

Nach oben