Eine Frau küsst einen alten Mann auf die Wange

Pflege und Kursangebote

Lesedauer unter 2 Minuten

"Ich pflege – auch mich" - Kompaktseminare für den intensiven Austausch mit anderen Pflegenden

Lesedauer unter 2 Minuten

Autor

  • Nina Henkels (Barmer Pflegekasse)

Pflege geht uns alle an und betrifft uns früher oder später. Die Pflege eines Familienmitgliedes oder einer anderen nahestehenden Person erfordert mitunter unermüdlichen Einsatz, da die Lebenssituation den neuen Anforderungen angepasst werden muss. Insofern übt die veränderte Situation einen starken Einfluss auf das gesamte Familienleben und auf alle anderen sozialen Kontakte aus.

Im Rahmen der Seminare haben Sie die Möglichkeit, sich vier Tage lang mit anderen Pflegenden intensiv auszutauschen. Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche Informationen und praktische Anregungen zu pflegebezogenen Themen sowie zu Ihrer persönlichen Entlastung.

Für die Versorgung der Angehörigen während dieser Zeit können ab dem Pflegegrad 2 die Kurzzeit- oder die Verhinderungspflege genutzt werden. 

Was bieten die Kompaktseminare?

Die Kompaktseminare sind in Modulen aufgebaut und in Workshops unterteilt. Sie können die für Ihre Situation passenden Angebote auswählen.

Während des Seminars sind Sie umfassend in der Tagungsstätte versorgt und können so entspannt Neues erfahren. Um die Anreise kümmern Sie sich selbst. Für Unterkunft und Verpflegung entsteht Ihnen ein Eigenanteil von 196,00 Euro. Alle Seminarkosten übernimmt die Barmer.

Das Angebot ist unabhängig von der Kassenzugehörigkeit offen für alle Personen, die privat einen ihnen nahestehenden Menschen pflegen, betreuen und versorgen.

Den Infoflyer zu diesem Angebot finden Sie hier.

Die Seminare werden an drei Standorten angeboten:

Bad Sassendorf (Nordrhein-Westfalen)

Elfershausen (Bayern)

  • Das Seminar findet im Hotel Ullrich statt.
  • Nähere Informationen zu den angebotenen Workshops finden Sie hier.

Rangsdorf bei Berlin (Brandenburg)

Termine 2020

  • 29. Juni – 02. Juli 2020 (Rangsdorf) - muss leider ausfallen
  • 29. Oktober – 1. November 2020 (Bad Sassendorf)
  • 16. – 19. November 2020 (Rangsdorf)
  • 07. – 10. Dezember 2020 (Elfershausen)

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme?

Dann kontaktieren Sie uns mit Hilfe der folgenden Möglichkeiten:

  • Rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 0800 333004 99 29 91
    (Montag bis Donnerstag 7:30 – 18:30 Uhr, Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
     - Anrufe aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz sind für Sie kostenfrei)
  • Schicken Sie uns eine E-Mail an: pause@barmer.de

Wir freuen uns auf Sie!

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten (geschlossen)

Ich bin nicht bei der Barmer versichert und interessiere mich für eine Mitgliedschaft.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Donnerstag zwischen:
08:00 - 19:30 Uhr
und am Freitag zwischen
08:00 - 18:30 Uhr


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: s050126 Letzte Aktualisierung: 28.11.2019
Nach oben