Menschen diskutieren über Dokumente, die vor Ihnen auf dem Boden liegen.
Experte in eigener Sache

Gesundheitliche Selbsthilfe - Gemeinsam bei einer Krankheit oder Behinderung aktiv werden

Die Barmer fördert und unterstützt gesundheitsbezogene Selbsthilfe. Neben pauschalen Fördermitteln für Selbsthilfearbeit können auch einzelne Projekte gezielt und individuell gefördert werden. In den Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen zusammen, die selbst oder als Angehörige von einer Erkrankung, Behinderung oder anderen psychosozialen Problemen betroffen sind.

Die Selbsthilfeförderung soll dazu beitragen, eine Krankheit und den Alltag mit einer Erkrankungen besser zu bewältigen. Förderschwerpunkte sind dabei Suchterkrankungen und psychische Erkrankungen.

Selbsthilfe nutzen – sich mit anderen Betroffenen zusammenschließen und voneinander lernen
Mann und Frau mit Tablet sitzen im Gespräch zusammen.
Selbsthilfe nutzen – sich mit anderen Betroffenen zusammenschließen und voneinander lernen

In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen zusammen, die selbst oder als Angehörige von einer Erkrankung, Behinderung oder anderen psychosozialen Problemen betroffen sind. 

Selbsthilfe gestalten - Einzelne Selbsthilfeprojekte können gezielt und individuell gefördert werden
Drei Personen kleben Haftnotizen an eine Scheibe
Selbsthilfe gestalten - Einzelne Selbsthilfeprojekte können gezielt und individuell gefördert werden

Die Barmer fördert und unterstützt gesundheitsbezogene Selbsthilfe.  

MUT-TOUR: Radeln für offeneren Umgang mit Depressionen
Teilnehmer der MUT-TOUR 2020
MUT-TOUR: Radeln für offeneren Umgang mit Depressionen

Die Krankheit Depression ist nach wie vor mit Vorurteilen belastet und viele trauen sich nicht, darüber zu sprechen. Häufig meiden depressive Menschen aus Scham den Gang zum Arzt, oder sie isolieren sich von Angehörigen, Freunden und Kollegen. Um den offenen Umgang mit dem Thema zu fördern, findet seit 2012 die MUT-TOUR statt. 

Barmer Chat

Chat für Versicherte

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein.

Der Chat ist Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 Uhr erreichbar.

Chat für Interessenten

Ich habe keine eigene Mitgliedschaft bei der Barmer und bin an den Vorteilen interessiert.

Nutzen Sie unseren Chat für Interessenten im Bereich "Mitglied werden"

E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: s000110
Nach oben