Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen für das Bonusprogramm in der Barmer-App

Lesedauer unter 6 Minuten

Hier finden Sie die Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für die Nutzung des Barmer-Bonusprogramms über die Barmer-App. Außerdem informieren wir Sie, welche Daten in diesem Zusammenhang erhoben und verarbeitet werden.

Teilnahmebedingungen für das Bonusprogramm in der Barmer-App

Das Barmer Bonusprogramm ist Bestandteil von Meine Barmer und ein freiwilliges Zusatzangebot zur Förderung gesundheitsbewussten Verhaltens. Zur Teilnahme am Barmer Bonusprogramm sind grundsätzlich alle Versicherten der Barmer berechtigt.

Sie bestätigen mit der Registrierung für sich und Ihre Familienversicherten unter 15 Jahren die Teilnahme am Bonusprogramm über die Barmer-App. Eine Teilnahme ist ausschließlich unter den nachfolgenden Bedingungen zulässig. Diese müssen bei erstmaliger Nutzung des Bonusprogramm in der Barmer-App von Ihnen bestätigt werden.

Registrierung und Login

Das Bonusprogramm ist Bestandteil der Barmer-App. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die eindeutige Authentifizierung im Mitgliederbereich Meine Barmer notwendig. Ein Login in die Barmer-App ist ausschließlich mit den Login-Daten von Meine Barmer möglich. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten zu Meine Barmer haben, müssen Sie sich vorher auf der Seite Benutzerkonto einrichten registrieren und die Teilnahme-, Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Eine Änderung Ihrer Anmeldedaten und/oder das Generieren eines neuen Passwortes ist ebenfalls über Meine Barmer möglich.

Minderjährige unter 15 Jahren

Auch Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren können über die Barmer-App am Bonusprogramm teilnehmen. Für sie richten die gesetzlichen Vertreter über ihr eigenes Konto ein Zusatzkonto ein und akzeptieren damit stellvertretend die Teilnahmebedingungen am Bonusprogramm.

Beschränkung der Nutzung

Die Nutzung des Bonusprogramms über die Barmer-App ist auf den persönlichen Gebrauch und stellvertretend von Ihnen für Ihre unter 15-jährigen familienversicherten Bonusprogramm-Teilnehmer beschränkt. Bei missbräuchlicher Verwendung der Bonusprogramm-Funktion in der Barmer-App bzw. bei anderweitigen Verstößen gegen deutsches Recht, kann die Teilnehmerin/ der Teilnehmer vom Barmer Bonusprogramm ausgeschlossen werden.

Nachweise bonusfähiger Maßnahmen

Im Bonusprogramm über die Barmer-App weisen Sie Ihre Teilnahme an bonusfähigen Maßnahmen (z. B. Vorsorgeuntersuchungen oder Gesundheitskurse) beispielsweise durch den Foto-Upload von Bescheinigungen oder Rechnungen nach. Es ist untersagt, gewaltverherrlichende, beleidigende, rassistische, pornografische oder vergleichbare Inhalte einzustellen. Die Barmer behält sich das Recht vor, Zuwiderhandlungen strafrechtlich anzuzeigen.

Die Kostenübernahme für bonusfähige Maßnahmen erfolgt im gesetzlichen Rahmen bzw. gemäß Barmer-Satzung.

Prämienanspruch

Sie erhalten für das Kalenderjahr durch Nachweis von bonusfähigen Maßnahmen, die das regelmäßige gesundheitsbewusste Verhalten bestätigen, einen Prämienanspruch von bis zu 1.500 Bonuspunkten. Bei erreichter Bonuspunktezahl kann eine Geldprämie, Prämienspende an eine wohltätige Organisation (Prämienspende möglich bis 01.06.2022), Punkteschenkung an eine/n andere/n Bonusprogramm Teilnehmer/in oder eine Zuschussprämie gewählt werden. Die Zuschussprämie ist mit einer Prämie bzw. Punkteschenkung in Höhe von 150, 500 oder 1.000 Bonuspunkten kombinierbar. Nicht gegen Prämien eingelöste Bonuspunkte werden in das darauffolgende Kalenderjahr übertragen. Einmal gutgeschriebene Bonuspunkte bleiben drei Jahre gültig.

Für gesetzlich empfohlene Leistungen zur Früherkennung, Schutzimpfungen, Zahnvorsorge, Professionelle Zahnreinigung sowie die Schwangerschafts- und Mutterschaftsvorsorge können Sie auch die Auszahlung eines Einzelbonuses in Höhe von 9 Euro im Bonusprogramm für Erwachsene bzw. 15 Euro im Bonusprogramm für Kinder und Jugendliche wählen.

Prämien finden steuerrechtliche Berücksichtigung. Auskünfte hierzu gibt das Finanzamt.

Einfluss auf Leistungsansprüche

Weder die Beteiligung an, noch ein eventueller Ausstieg aus dem Bonusprogramm haben Einfluss auf die Leistungsansprüche gegenüber der Barmer.

Zustimmung zur Datenverarbeitung durch Vertragspartner

Für die Durchführung des Bonusprogramms ist es erforderlich, dass Daten zur Person auch von unserem Vertragspartner majorel Wilhelmshaven GmbH verarbeitet werden. Eine Nutzung des Bonusprogramms über die Barmer-App ist nur möglich, wenn Sie der nachfolgenden Datenschutz-Einwilligungserklärung zustimmen.

Weitere Informationen

Mehr Informationen zum Barmer Bonusprogramm können telefonisch beim Dienstleister der Barmer unter 0800 333 32 00* (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, deutschlandweit kostenfrei) erfragt bzw. unter www.barmer.de/bonusprogramm eingesehen werden.

Datenschutzbedingungen des Barmer Bonusprogramms


Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten sowie der eingestellten Nachweise dienen der Abwicklung des Barmer Bonusprogramms und erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Sozialgesetzbuches (§ 65a Sozialgesetzbuch V) sowie nach §§ 37 und 37a Barmer Satzung. Die Datenschutzbestimmungen entsprechen den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO). Die Angaben der Teilnehmer sind freiwillig. Wird der Datenschutz-Einwilligungserklärung nicht zugestimmt, kann das Bonusprogramm in der Barmer-App nicht genutzt werden.

1. Erhebung der Daten und Weitergabe von Daten an Dritte

Die Barmer steht im Rahmen des Bonusprogrammes in einem vertrauensvollen Kooperationsverhältnis mit dem externen Dienstleister majorel Wilhelmshaven GmbH, der das Bonusprogramm im Auftrag der Barmer verwaltet und durchführt sowie die Datenverarbeitung vornimmt. Zur Abwicklung des Bonusprogramms und aus versandtechnischen Gründen werden Name, Anschrift, Versichertennummer, Geburtsdatum, Bankverbindung, durchgeführte Maßnahmen und der Prämienwunsch sowie im Falle der Punkteschenkung Name und Versichertennummer des Beschenkten an unseren Dienstleister majorel Wilhelmshaven GmbH weitergegeben. Aus den für das Bonusprogramm in die Barmer-App hochgeladenen Nachweisen werden ebenfalls die vorgenannten Daten von der majorel Deutschland GmbH erhoben. Die Datenspeicherung erfolgt bei der majorel Deutschland GmbH. Eigentümerin der gespeicherten Daten ist die Barmer.

Die technische Instandhaltung des Bonusprogramms in der Barmer-App ist Aufgabe des vertrauenswürdigen externen Dienstleisters der Barmer, der Aperto GmbH Berlin. Dazu ist es notwendig, dass zur Fehleranalyse und Fehlerbehebung anonymisierte Daten an die Aperto GmbH Berlin weitergegeben werden.

Die Datenübertragung über das Internet erfolgt unter Verwendung der SSL-Verschlüsselung. Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich für die Abwicklung des Bonusprogramms, der Fehleranalyse, Fehler- und Datenerhebung zu Analysezwecken (vgl. 5. Datenverarbeitung zu Analyse-Zwecken) verwendet werden. Eine anderweitige Verwendung bzw. eine Weitergabe der Daten findet nicht statt.

Sie können jederzeit gegenüber der Barmer (Barmer, Lichtscheider Straße 89, 42885 Wuppertal) die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung einzelner personenbezogener Daten verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Des Weiteren haben Sie zu den gespeicherten Daten ein Recht auf Auskunft. Der Datenschutzbeauftragte der Barmer ist unter der Anschrift Barmer, Abteilung Datenschutz, Lichtscheider Straße 89, 42885 Wuppertal, oder per Mail unter datenschutz@barmer.de zu erreichen.

Ferner haben Sie ein Beschwerderecht hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Barmer ist die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstr. 30, 53117 Bonn.

2. Erforderliche Berechtigungen

Das Bonusprogramm in der Barmer-App erfordert im Rahmen der Upload-Funktion von Nachweisen Zugriffsberechtigungen auf die Gerätefunktionen zur Kamerafunktion sowie Lese- und Schreibberechtigung für die Foto-Media-Bibliothek.

3. Sperrung und Löschung der genutzten Daten

Die Daten und die Nachweise werden für die Dauer der Teilnahme am Bonusprogramm, längstens jedoch für 10 Jahre, gespeichert. Eine Sperrung der Daten erfolgt nach längstens 3 Jahren und 3 Monaten Inaktivität am Bonusprogramm. Bei Kündigung der Barmer-Mitgliedschaft bzw. -Versicherung oder Inaktivität am Bonusprogramm werden die Bonusprogramm-Teilnahmedaten nach einer Dauer von 5 Jahren nach Mitgliedschafts- bzw. Versicherungsende oder Inaktivität gelöscht. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der erhobenen Daten. Mit der Löschung des Benutzerkontos geht der Widerruf der Datenschutz Einwilligungserklärung einher.

4. Widerrufsbelehrung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Bonusprogramm Benutzerkonto auf postalischem Weg zu löschen und somit die Datenschutz-Einwilligungserklärung zu widerrufen. Sie können Ihre Bonusprogramm-Teilnahme auch mündlich unter 0800 333 32 00* (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, deutschlandweit kostenfrei) oder schriftlich widerrufen:

Barmer Bonusprogramm
Postfach 11 11
26078 Oldenburg

Der Widerruf der Datenschutz-Einwilligungserklärung hat zur Folge, dass Sie das Bonusprogramm über die Barmer-App nicht nutzen können.

5. Änderung oder Anpassung der Datenschutzerklärung

Die Barmer behält sich das Recht vor, die Datenschutz-Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer werden über die Änderungen informiert und müssen der Datenschutz-Einwilligungserklärung zustimmen, um weiterhin das Bonusprogramm in der Barmer-App nutzen zu können.

6. Urheberrecht

Das Bonusprogramm in der Barmer-App sowie deren Bestandteile sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Barmer. Sämtliche Rechte stehen ausschließlich der Barmer zu. Die Versicherten erhalten die in dieser Vereinbarung geregelten Nutzungsrechte.

8. Fragen zum Datenschutz

Sie haben Fragen zur Datensicherheit? So erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

Barmer
Datenschutz
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal
Telefon: 0800 333 004 99 0*
* Anrufe aus den deutsche Fest- und Mobilfunknetz sind für Sie kostenfrei.
E-Mail: datenschutz@barmer.de

Stand: 17. Mai 2022

Nach oben