Pressemitteilungen aus Rheinland-Pfalz und Saarland

Alle Pressemitteilungen aus Rheinland-Pfalz und Saarland aus dem Jahr 2023

Lesedauer unter 1 Minute

Die Arzneimitteltherapie vieler Menschen im Saarland ist so komplex, dass sie ohne digitale Unterstützung Sicherheitsrisiken aufweist. Das zeigt der aktuelle Arzneimittelreport der Barmer.

Arzneimittelreport Saarland

Entgegen dem Trend in anderen Bundesländern hat die Zahngesundheit der Menschen in Rheinland-Pfalz in den letzten Jahren abgenommen. Das zeigt der Barmer-Zahnreport, den Autoren der Technischen Universität Dresden und Datenanalytiker des Unternehmens AGENON--Agenon erstellt haben.

Zahnreport Rheinland-Pfalz

Die Georg-Meistermann-Grundschule in Wittlich erhält eine 500-Euro-Förderung von der Barmer. Grund dafür ist, dass die Grundschullehrerin Ursula Brand, an einem eintägigen Seminar von Ich kann kochen! teilgenommen hat.

Ich kann kochen! Wittlich

Viele Menschen in Rheinland-Pfalz könnten von besseren Operationsergebnissen profitieren, wenn sie für Eingriffe eine etwas längere Anreise zu erfahreneren Kliniken in Kauf nehmen würden. Das zeigt der Barmer-Krankenhausreport, den Forscher vom RWI - Leibnizinstitut für Wirtschaftsforschung erstellt haben.

Krankenhausreport

Ein neues Präventionsprogramm der Barmer soll die digitale Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern in Rheinland-Pfalz und im Saarland steigern. Unter dem Namen DURCHBLICKT--durchblickt! wird Heranwachsenden praktisches Wissen für die Suche nach Gesundheitsinformationen im Netz und für den sicheren Umgang damit vermittelt.

DURCHBLICKT!

Die Zahl der Menschen in Rheinland-Pfalz mit Diabetes Typ 2 ist innerhalb von zehn Jahren um 18 Prozent gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Diabetes-Atlas des Barmer Instituts für Gesundheitssystemforschung hervor.

Diabetes Rheinland-Pfalz