Aktuelles aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen

Sie sind Journalist und benötigen Informationen über die Barmer aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen? Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, STANDORTinfo mit Hintergründen und Informationen zu aktuellen Themen. Unsere Ansprechpartner vor Ort helfen Ihnen ebenfalls gerne weiter.

Pressekontakt Landespressestelle Nordrhein-Westfalen

Tobias Klingen

Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner in der Landespressestelle vor Ort.

Tobias Klingen

Telefon: 0800 333 004 451 131
Mobil: 0160 90456981
E-Mail: presse.nrw@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_NRW

Aktuelles aus Nordrhein-Westfalen

Die Zahl der Frauen mit der Diagnose Lungenkrebs steigt seit Jahren kontinuierlich an. Von 2012 bis 2022 gab es einen Anstieg um rund 60 Prozent. 

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai: Immer mehr Frauen in NRW erkranken an Lungenkrebs

Seit 2020 dürfen Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) auf Kassenkosten verordnet werden. Die Antragszahlen zeigen jedoch, dass die digitalen Helfer noch hinter den Erwartungen zurückliegen. Das ist eine Erkenntnis des Arztreports der Barmer in Nordrhein-Westfalen. 

Barmer-Arztreport für NRW: "Apps auf Rezept" bleiben hinter Erwartungen zurück

Die Zahl der Diabetes-Erkrankten steigt seit Jahren an. 2022 waren es laut Barmer-Auswertung in Nordrhein-Westfalen mehr als 1,48 Millionen Betroffene. 

Analyse der Barmer: Diabetes schreitet in NRW weiter voran

Aktuelle Veranstaltungen der Barmer in Nordrhein-Westfalen

Die Barmer Nordrhein-Westfalen lädt zu verschiedenen Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und gesetzliche Krankenversicherung ein.

Aktuelle Veranstaltungen

Archiv Pressemitteilungen

Hier lesen Sie alle, nach Jahren sortierten, Pressemitteilungen der Barmer in Nordrhein-Westfalen.

Jahresarchive

STANDORTinfo

Hier finden Sie aktuelle und ältere Ausgaben von STANDORTinfo für Nordrhein-Westfalen und können sich in den Verteiler für die STANDORTinfo Nordrhein-Westfalen aufnehmen lassen.