Presseinformationen

Termine für Journalistinnen und Journalisten

Lesedauer unter 1 Minute

Pressekonferenz, Symposium, Gesundheitsveranstaltung – regelmäßig lädt die Barmer Journalistinnen und Journalisten aller Medien zu interessanten Terminen ein.

BARMER-Pflegereport 2022 
Sind Pflegeheime weiterhin Corona-Hotspots?

Die Corona-Pandemie hat für viele Menschen ihren Schrecken verloren. Schutzmaßnahmen werden weiter heruntergefahren bis hin zur Aufhebung der Isolationspflicht in einigen Bundesländern. Doch wie sieht die Situation in den Pflegeheimen aus? Sind die Pflegebedürftigen als besonders vulnerable Gruppe keinem verstärkten Risiko mehr ausgesetzt, seitdem es die Schutzimpfungen gibt? Der neue BARMER-Pflegereport hat dazu die vergangenen Corona-Wellen ausgewertet und die Auswirkungen für die zu Pflegenden und die Pflegekräfte untersucht. Diese Analyse und weitere zentrale Ergebnisse des Reports präsentieren wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz am

Dienstag, dem 29. November 2022, um 10:30 Uhr,
bei der BARMER, Axel-Springer-Straße 44, 10969 Berlin.

Die Pressekonferenz wird auch per 
Livestream übertragen. Bitte nutzen Sie dazu diesen Link: 
https://www.youtube.com/watch?v=JjBY1B9aB34 

Bitte melden Sie Ihren Besuch an. Fragen können die Nutzerinnen und Nutzer des Livestreams vor und während der Pressekonferenz an presse@barmer.de richten. Sie werden den Journalistinnen und Journalisten während der Pressekonferenz beantwortet.

Teilnehmer:
Prof. Dr. med. Christoph Straub
Vorsitzender des Vorstandes, BARMER

Prof. Dr. Heinz Rothgang
Universität Bremen, SOCIUM Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik, Studienautor

Moderation:
Sunna Gieseke
Unternehmenssprecherin, BARMER

Anmeldung

oder per Mail: presse@barmer.de