Blick auf das Schweriner Schloss

Aktuelles aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Sie sind Journalist und benötigen Informationen über die Barmer aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern? Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, STANDORTinfo mit Hintergründen und Informationen zu aktuellen Themen. Unsere Ansprechpartner vor Ort helfen Ihnen ebenfalls gerne weiter.

Pressekontakt Landespressestelle Mecklenburg-Vorpommern

Porträt Franziska Sanyang

Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerin in der Landespressestelle vor Ort.

Franziska Sanyang

Telefon: 0800 33 30 04 65 3340
Mobil: 0170 3087065
E-Mail: presse.mv@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_MV

Aktuelles aus Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern leiden knapp 34.000 Frauen und Männer unter einer ärztlich diagnostizierten Alkoholsucht. Männer sind laut Analyse des BARMER Instituts für Gesundheitssystemforschung viermal häufiger betroffen als die Frauen im Land.
Aktionswoche Alkohol

Erstmals in diesem Jahr ist die Zahl der Corona-bedingten Krankschreibungen deutlich rückläufig. Für Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Corona-bedingten Krankschreibungen um mehr als 30 Prozent zurückgegangen.
BARMER Analyse

Im Jahr 2021 hat die Corona-Pandemie die Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern enorm beeinflusst. So ist die Zahl der Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen von 2019 bis zum Vorjahr um fast 25 Prozent gesunken.
BARMER Gesundheitsreport

Aktuelle Veranstaltungen der Barmer in Mecklenburg-Vorpommern

Die Barmer Mecklenburg-Vorpommern lädt zu verschiedenen Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und gesetzliche Krankenversicherung ein.

Aktuelle Veranstaltungen

Archiv Pressemitteilungen

Hier lesen Sie alle, nach Jahren sortierten, Pressemitteilungen der Barmer in Mecklenburg-Vorpommern.

Jahresarchive

STANDORTinfo

Hier finden Sie aktuelle und ältere Ausgaben von STANDORTinfo für Mecklenburg-Vorpommern und können sich in den Verteiler für die STANDORTinfo Mecklenburg-Vorpommern aufnehmen lassen. 

Nach oben