Sozialversicherungsrecht

Tätigkeitsschlüssel

Lesedauer unter 1 Minute

Die Angaben zur Tätigkeit gliedern sich bei insgesamt 9 Stellen in fünf Bereiche.

Stellen 1 bis 5
Gültige Schlüssel nach der Klassifizierung der Berufe

Stelle 6
1 = ohne Schulabschluss
2 = Haupt-/Volksschulabschluss
3 = mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss
4 = Abitur/Fachabitur
9 = Abschluss unbekannt

Stelle 7
1 = ohne beruflichen Ausbildungsabschluss
2 = Abschluss einer anerkannten Berufsausbildung
3 = Meister-/Techniker- oder gleichwertiger Fachschulabschluss
4 = Bachelor
5 = Diplom/Magister/Master/Staatsexamen
6 = Promotion
9 = Abschluss unbekannt

Stelle 8 Leiharbeitsverhältnis
1 = nein
2 = ja

Stelle 9
1 = Vollzeit, unbefristet
2 = Teilzeit, unbefristet
3 = Vollzeit, befristet
4 = Teilzeit, befristet

Weitere Informationen zu den Schlüsselzahlen finden Sie auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

Altersteilzeit

Im Blockmodell der Altersteilzeit wird der Tätigkeitsschlüssel für die gesamte Dauer der Altersteilzeit (aktive und passive Phase) nach der ausgeübten Tätigkeit in der Beschäftigungsphase verschlüsselt. Die Arbeitszeit richtet sich nach der Arbeitszeit in der Beschäftigungsphase.

Im Teilzeitmodell ist der Tätigkeitsschlüssel nach der ausgeübten Tätigkeit sowohl in der Beschäftigungs- als auch Freistellungsphase zu verschlüsseln. Die ATZ ist hierbei durchgängig als Teilzeit anzugeben.

Qualitätssicherung

Nach oben