Eine Frau sitzt vor einem grünen Hintergrund und schaut auf ihren Laptop.

Flexible Arbeit in Teams
gesund gestalten

Online-Seminar: Spielregeln oder Freiräume - Wie gelingt die flexible Arbeit in Teams?

Die Digitalisierung hat die Arbeit von Teams revolutioniert. Beschäftigte können über große Distanzen hinweg miteinander kommunizieren und arbeiten. Was oft wie ein Segen wirkt, birgt jedoch auch einige Risiken und stellt Führungskräfte regelmäßig vor die Frage: Welche Regeln sollen für die Arbeit im Homeoffice gelten?

Beschreibung des Fachseminars

Die Studie social health@work untersucht seit zwei Jahren den Einfluss digitaler Arbeit auf Gesundheit und Produktivität der Beschäftigten. Ihre Ergebnisse finden auch im Arbeitsalltag Anklang. In diesem kostenfreien Online-Seminar werden wir Perspektiven aus der Wissenschaft mit Erfahrungen aus der Praxis verknüpfen und Ihnen spannende Einblicke sowie nützliche Tipps mitgeben, mit denen Sie in Ihren Teams digitales Arbeiten produktiv und gesundheitsförderlich gestalten können.

Referent/Speakerinnen

Prof. Dr. Stephan A. Böhm

Universität St.Gallen

Denise Mathieu

AUDI AG, Leiterin Diversity Management

Dr. Carina Behrends

AUDI AG, Diversity Management

Zum Seminar anmelden

Donnerstag 23.06.2022, 11 Uhr (ca. 90 Minuten)

Seminaranmeldung

Das Online-Seminar beruht auf der Studie social health@work der Barmer und Universität St. Gallen, die untersucht, wie sich die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitswelt und insbesondere die Effekte von Digitalisierung und mobiler Arbeit auf die Gesundheit von Erwerbstätigen und die Produktivität der Unternehmen in Deutschland auswirken.

Haben Sie noch Fragen zum Online-Seminar?

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Infos zu unserem Seminar benötigen, können Sie uns gerne online kontaktieren.

Eine Geschäftsfrau arbeitet mit Computer am Schreibtisch

Newsletter für Firmenkunden

Nach oben