STANDORTinfo Hamburg

Unterhaltsam informieren, informativ unterhalten

Lesedauer unter 1 Minute

Zum 1. Januar 2022 hat Karsten Schulz die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Barmer Landesvertretung Hamburg übernommen. Der 42-Jährige wirkte zuvor als Journalist, Öffentlichkeitsarbeiter und Kommunikationsberater. Hier stellt er sich Ihnen persönlich vor: 

„'Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen.' Was so einfach klingt bei Sir Arthur Conan Doyle, dem englischen Schriftsteller und Erfinder des Meisterdetektivs Sherlock Holmes, fordert Pressesprecher und Journalisten gleichermaßen immer neu heraus. Deshalb war und ist mein Antrieb stets, unterhaltsam zu informieren und informativ zu unterhalten. Neudeutsch heißt das ‚Storytelling‘ und lässt Geschichten entstehen, die im Gedächtnis bleiben. 

Mein Name ist Karsten Schulz, ich bin ausgebildeter Hörfunk-Redakteur und war fast ein Jahrzehnt als Reporter und Moderator für den Norddeutschen Rundfunk tätig. Nach meinem Wechsel in die Öffentlichkeitsarbeit habe ich in der freien Wirtschaft, im politischen Parlamentsbetrieb sowie für Verbände gearbeitet. Daher kenne ich beide Seiten sowie die jeweiligen Anforderungen und Erwartungen. 

Jetzt freue ich mich in neuer Rolle auf die Zusammenarbeit mit den Vertreterinnen und Vertretern der Medien und darauf, meine Expertise für die BARMER Landesvertretung einzubringen. Der Gesundheitssektor ist einer der großen Wachstumsmärkte, und meine Aufgaben bieten aufgrund der vielfältigen Themen spannende Gestaltungsmöglichkeiten. Mit lebendiger Kommunikationsarbeit möchte ich meinen Teil dazu beitragen, gemeinsam mit dem Team Erfolgs-Geschichte(n) zu schreiben.
Kommen Sie bei Fragen gerne auf mich zu!"
 

Pressekontakt Hamburg

Karsten Schulz, Landespressesprecher der Barmer Hamburg

Ansprechpartner für Presse und Medien:

Karsten Schulz

Telefon: 0800 33 30 04 651 131
E-Mail: presse.hh@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_HH

Nach oben