Pressemitteilungen aus Baden-Württemberg

Philipp Geisberger ist neuer Geschäftsführer in Karlsruhe

Lesedauer unter 1 Minute

Karlsruhe, 25. Oktober 2021 – Philipp Geisberger wird neuer Geschäftsführer der Barmer in Karlsruhe. Er folgt auf Steffen Ott, der die Leitung der Barmer-Geschäftsstelle in Bruchsal übernimmt. Mit seinem 13-köpfigen Team betreut Philipp Geisberger ab dem 1. November 2021 rund 25.500 Barmer-Versicherte in Karlsruhe. Zudem ist er in der Region Ansprechpartner für Akteure aus Politik, Wirtschaft und dem Gesundheitswesen. "Ich werde mich nicht nur für die bestmögliche Versorgung unserer Versicherten einsetzen. Ich möchte auch einen Teil zu einem gesunden Leben in Karlsruhe beitragen. Dafür werde ich mich mit den Einrichtungen und Unternehmen in der Stadt vernetzen, um gemeinsam Ideen umzusetzen, über die sich die Gesundheit fördern lässt", so Geisberger. Der neue Karlsruher Geschäftsführer und gebürtige Freiburger ist ein Eigengewächs der Barmer. Nach seiner Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten war der 27-Jährige in verschiedenen Funktionen bei der Krankenkasse tätig. Zuletzt als Regionalgeschäftsführer in Villingen-Schwenningen.

Die Barmer-Geschäftsstelle in der Karlsruher Lammstraße 21 ist montags bis mittwochs von 9 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 19 Uhr und freitags bis 16 Uhr geöffnet. Zudem können individuelle Termine außerhalb der Geschäftszeit vereinbart werden. Eine Übersicht über alle Kontaktmöglichkeiten zur Barmer gibt es unter www.barmer.de/persoenliche-beratung.

Kontakt für die Presse:

Marion Busacker
Pressesprecherin Barmer Baden-Württemberg
Telefon: 0800 33 30 04 35 1130
E-Mailpresse.bw@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_BW


Nach oben