Aktuelles aus Baden-Württemberg

Ihre Ansprechpartnerin:

Marion Busacker
Telefon: 0800 333004-351130
E-Mail: presse.baden-wuerttemberg@barmer.de

Briefträger und Paketzusteller sind überdurchschnittlich oft und lange krankgeschrieben, das geht aus einer Auswertung der BAMRER hervor, welche die Fehlzeiten der Top 100 Berufe für das Jahr 2018 ermittelt hat.

  • 10.12.2019: Paketzusteller und Postboten sind häufiger krank

Die Impfquoten unter baden-württembergischen Kindern sind zu niedrig, das ist eine Erkenntnis des Barmer-Arzneimittelreports. Demnach seien im Jahr 2017 mehr als 9.000 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahre ohne Impfschutz gewesen. Die Zweifachimpfung gegen Masern hätten nur 86,4 Prozent der baden-württembergischen Kinder im einschulungsfähigen Alter erhalten. Insgesamt wurde bei den sechsjährigen baden-württembergischen Kindern bei keiner der 13 wichtigsten Infektionskrankheiten ein Durchimpfungsgrad von 95 Prozent erreicht.

Mehr als 2.200 Baden-Württemberger litten im vergangenen Jahr laut Auswertung der Barmer an einer Herzmuskelentzündung. Häufig seien Erkältungs-, Grippe-, Herpes- oder auch Masernviren die Ursache.

Obwohl Impfen zu den wirksamsten Präventionsmaßnahmen der Medizin zählt, sind nicht alle Menschen gegen Infektionskrankheiten wie Masern oder Röteln geschützt. Die Barmer hat für den diesjährigen Arzneimittelreport den Impfstatus von baden-württembergischen Kindern unter die Lupe genommen. Wir möchten Ihnen die Ergebnisse der Studie vorstellen und über Möglichkeiten sprechen, um die Impfquoten zu erhöhen.

Am 6. November wird ein neuer Haushalt für 2020/21 im Landtag diskutiert. Die Barmer Baden-Württemerg fordert die Landesregierung dazu auf, mehr Gelder für die Krankenhäuser im Land einzuplanen.

Die Barmer und die GRÜNEN in Baden-Württemberg fordern eine Wahlfreiheit für Beamte. Diese müssten selbst entscheiden können, ob sie sich gesetzlich oder privat krankenversichern wollen. Die momentane Regelung mache viele Beamte zu Privatpatienten wider Willen.

Webcode dieser Seite: p006638 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 10.12.2019
Nach oben