Barmer zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland

Berlin, 27. Februar 2020 – Die Barmer gehört nicht nur mit ihren Leistungen und Services zu den besten Krankenkassen Deutschlands, sie ist auch eine ausgezeichnete Arbeitgeberin. Beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020“ des „Great Place to Work“-Instituts platzierte sie sich in der Kategorie der Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern unter den Top Drei-Arbeitgebern in Deutschland. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten besonders gute und attraktive Arbeitsbedingungen bei einer positiven Arbeitskultur bieten. „Es wird für die Arbeitgeber immer schwieriger, talentierte Fachkräfte zu bekommen. Uns ist es gelungen, mit vielen Maßnahmen für eine attraktive Unternehmenskultur zu sorgen. Dies ist eine entscheidende Voraussetzung dafür, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden und gleichzeitig erste Adresse für Bewerber zu sein“, so Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer.

Positive Mitarbeiterbewertung

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Mitarbeiterbefragung zu zentralen Arbeitsplatzthemen sowie eine Befragung der Barmer zu Maßnahmen und Angeboten ihrer Personalarbeit. 88 Prozent der Befragungsteilnehmer gaben beispielsweise an, neue Mitarbeiter fühlten sich bei der Barmer willkommen. Der Aussage, es gebe im Unternehmen eine freundliche Arbeitsatmosphäre, stimmten 86 Prozent zu.

Exzellente Angebote für Beschäftigte

Von „Great Place to Work“ als „exzellent“ bewertet wurden unter anderem die Angebote der Barmer zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zur Förderung der Gesundheit und Inklusion. Ebenso positiv bewertet wurden die Möglichkeiten, Vorschläge für Verbesserungen und Innovationen einzubringen und sich an Entscheidungsprozessen zu beteiligen.

 

Mehr unter https://www.greatplacetowork.de/workplace/item/2940/BARMER

Webcode dieser Seite: p014745 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 27.02.2020
Nach oben