Logo des Kongresses Vernetze Gesundheit des Gesundheitsministeriums Schleswig-Holstein
STANDORTinfo für Schleswig-Holstein

Kongress „vernetzte Gesundheit“

Lesedauer unter 1 Minute

Save the Date: 
Der 11. Kongress „vernetzte Gesundheit“ findet am 17.-18. März 2021 in Lübeck statt.

Auch am Kongress vernetzte Gesundheit ist Corona nicht spurlos vorbeigegangen! Um die Sicherheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu gewährleisten, wurde der Kongress ins nächste Jahr verschoben.

Ursprünglich sollte es um Lösungen für komplexe Probleme gehen. Umzusetzen wären diese Lösungen in den kommenden Jahren; oder bei Projekten auf Bundesebene, wie der Reform der Krankenhausfinanzierung, bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode.

Solche Planungshorizonte standen und stehen nun in der Pandemiezeit nicht zur Verfügung. Alles musste schnell gehen. Im Tagesrhythmus wurden neue Gesetze, Verordnungen und Erlasse verfasst und verabschiedet. Vorgaben der Bundesebene wurden umgesetzt und Abstimmungen fanden schnell per Video- oder Telefonkonferenz statt. Alle an der Versorgung Beteiligten haben sich auf die neue Situation eingestellt. Es wurden neue Allianzen gebildet und auch die Digitalisierung ist in Schleswig-Holstein einen guten Schritt vorangekommen.

Es wurde kräftig „gehobelt“! Welche „Späne“ dabei gefallen sind, welche Entwicklungen verstetigt werden sollten und wie man die aktuelle Dynamik nutzen könnte, um seit langem bekannte Baustellen im Gesundheitswesen endlich anzugehen, soll Thema des kommenden Kongresses werden, der am 17. und 18. März 2021 stattfinden wird.

Weiterführende und detaillierte Informationen finden Sie zeitnah unter: https://www.vernetzte-gesundheit.de/

Nach oben