ein junger Mann mit Bart und dunklen Haaren blickt freundlich in die Kamera
Pressemitteilung 2022

Führungswechsel bei der Barmer in Kiel : Tim Schaefer ist neuer Geschäftsführer

Lesedauer unter 1 Minute

Kiel, 14. April 2022 – Tim Schaefer (39) ist neuer Geschäftsführer der Barmer in Kiel. Der gebürtige Kieler übernimmt die Aufgabe von Timo Hahn, der als neuer Hauptgeschäftsführer der Barmer nach Rostock gewechselt ist. Tim Schaefer war bisher bei einem großen Telekommunikationsunternehmen in Kiel in führungsverantwortlicher Position tätig. „In meiner neuen Aufgabe sehe ich mich als Netzwerker in der Region – im engen Kontakt mit den Unternehmen, den Kommunalverwaltungen, den Medien und nicht zuletzt mit unseren Versicherten“, so Schaefer, der Vater eines kleinen Sohnes ist. Aktuell gehören 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu seinem Team in Kiel, wo die Barmer auch einen Ausbildungsstandort unterhält. Die Kolleginnen und Kollegen kümmern sich um die Anliegen von rund 58.000 Versicherten. Für deren medizinische Versorgung, insbesondere bei Ärzten und Zahnärzten, in Krankenhäusern und durch Apotheken, wendet die Barmer im Jahr rund 220 Millionen Euro auf. 

Gesundheitsförderung in die Betriebe tragen

In seiner neuen Rolle in Kiel will Tim Schaefer die Gesundheit der Mitarbeitenden in den Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen in den Fokus rücken. „Achtsamkeitstraining, Stressbewältigung, gesunde Ernährung, Bewegung – das sind nur ein paar Aspekte eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, das ich in die Unternehmen tragen möchte“, so der Geschäftsführer. Für entsprechende Programme in Betrieben und bei öffentlichen Arbeitgebern seien Schaefer und sein Team die richtigen Ansprechpartner. Ebenso als elementar erachtet Schaefer die Kooperation mit Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten. „Bei Gesundheitsförderung und Präventionsarbeit für junge Menschen müssen wir als Gesellschaft am Ball bleiben“, so Schaefer weiter.

Kontakt für die Presse:

Torsten Nowak
Pressesprecher Barmer Schleswig-Holstein
Telefon: 0800 333 004 656-631
E-Mailpresse.sh@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_SH

Nach oben