Praktische Ernährungsbildung für Kinder

Kiel, 12. November 2019 – Schätzungsweise 20.000 Kinder in Schleswig-Holstein profitieren von der bundesweit größten Initiative für praktische Ernährungsbildung „Ich kann kochen!“ seit deren Gründung 2016. Dazu hat die Initiative der Sarah Wiener Stiftung und der Barmer bislang rund 500 Pädagogen aus 261 Einrichtungen in Schleswig-Holstein fortgebildet. Darunter sind 110 Kitas, 56 Grundschulen, 18 Horte und 77 weitere Lernorte. Als Genussbotschafter sind die Teilnehmer der Fortbildung qualifiziert, Kindern im Kita- und Grundschulalter die Grundlagen ausgewogener Ernährung und des Kochens beizubringen. „Allein in diesem Jahr wurden bereits über 130 Genussbotschafter aus knapp 80 Einrichtungen fortgebildet,“ sagt Dr. Bernd Hillebrandt, Landesgeschäftsführer der Barmer in Schleswig-Holstein. „Zudem fördern wir teilnehmende Einrichtungen mit bis zu 500 Euro für den Einkauf von Lebensmitteln“, so Hillebrandt weiter.

Unterstützung über Fortbildungen und Onlineportal

In den eintägigen „Ich kann kochen!“-Fortbildungen erlernen die Lehrer, Erzieher und Sozialpädagogen Grundlagen des pädagogischen Kochens mit Kindern. Über das Onlineportal der Initiative können die Teilnehmer später begleitende Bildungsmaterialien wie weitere Selbstlernangebote, Hintergrundinformationen z. B. zur Hygiene, saisonale Rezepte und Tipps zur Umsetzung der Inhalte in der pädagogischen Praxis abrufen. Die Fortbildung und alle Materialien sind kostenfrei.

Über die Initiative Ich kann kochen!

Die gemeinnützige Sarah Wiener Stiftung und die Krankenkasse Barmer haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder frühestmöglich für eine vielseitige Ernährung zu begeistern. Ich kann kochen! vermittelt Kindern praxisnah und alltagstauglich, wie viel Spaß es macht, sich selbst eine frische Mahlzeit zuzubereiten. Die Initiative will Wissen über ausgewogene Ernährung fördern und helfen, ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen. In den kommenden Jahren will Ich kann kochen! bundesweit mehr als eine Million Kinder erreichen. Es ist damit die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern. Ich kann kochen! ist Projektpartner von IN FORM, dem Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung für gesunde Ernährung und mehr Bewegung in Deutschland.

Weitere Informationen unter www.ichkannkochen.de.

Webcode dieser Seite: p012454 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 27.11.2019
Nach oben