Fusion zum 01.01.2017

Barmer GEK und DEUTSCHE BKK werden zur neuen Barmer!

Barmer GEK und DEUTSCHE BKK unterzeichneten bereits im März dieses Jahres den Vereinigungsvertrag. Zum 01.01.2017 wird er nun wirksam. "Die Fusion von Barmer GEK und DEUTSCHER BKK leistet einen wichtigen Beitrag, um als neues Unternehmen nachhaltig erfolgreich im Wettbewerb um die Versicherten und um die besten Leistungen zu bestehen", erklärte der Verwaltungsratsvorsitzende der Barmer GEK, Holger Langkutsch. Als klares Ziel formulierte der Verwaltungsratsvorsitzende der DEUTSCHEN BKK, Dirk Wiethölter: "Wir wollen die beste Krankenkasse Deutschlands sein. Unsere starke Marktposition werden wir gezielt bei Verhandlungen mit den Leistungserbringern einsetzen, um Wirtschaftlichkeit und Leistungsstärke zum Wohl unserer Versicherten optimal miteinander zu verzahnen."

Ab 1. Januar heißen wir …. Barmer ... und planen 2017 mit stabilen Beitragssatz. 15,7 Prozent!

Die aktuell positive Finanzentwicklung bei Barmer GEK und DEUTSCHER BKK ermöglichen es der neuen Barmer ihren rund 9,4 Millionen Versicherten ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. Das haben die Verwaltungsräte der Barmer GEK und Deutschen BKK am 21.12.2016 in Berlin beschlossen.

Webcode dieser Seite: p007029 Autor: Barmer Erstellt am: 29.12.2016 Letzte Aktualisierung am: 29.12.2016
Nach oben