Neuer Standort für Barmer Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Zentrale Lage nahe Dom und Elbe

Die vergangenen Jahre waren bei Sachsen-Anhalts größter Ersatzkasse von strukturellen Veränderungen geprägt: 2013 Gründung der Landesvertretung in Magdeburg, 2015 Reorganisation mit Gründung von Fachzentren und Einrichtung der hochmodernen Telefongeschäftsstelle in Magdeburg sowie 2016/17 Fusion mit der Deutschen BKK.

Da absehbar ist, dass in den kommenden Jahren weitere Standortwechsel anderer Barmer-Geschäftsstellen in Magdeburg anstehen werden, haben wir eine Offerte genutzt, und uns für einen Umzug unserer Landesvertretung innerhalb Magdeburgs entschlossen.

Fußläufig zum Landtag

Nach einiger Zeit des Umbauens und Vorbereitens erfolgte Anfang Juni 2017 der Umzug in die neuen Büroräume in der Hegelstraße 4 - in zentraler Lage in der Landeshauptstadt, in unmittelbarer Nähe zum altehrwürdigen Dom, der Elbe und der Staatskanzlei mit dem Büro des Ministerpräsidenten.

„Der neue Standort ist nicht nur zentral gelegen, sondern auch räumlich sehr gut auf die Bedürfnisse unserer Landesvertretung zugeschnitten“, sagt Axel Wiedemann, Landesgeschäftsführer der Barmer in Sachsen-Anhalt. So sind es fußläufig auch nur wenige Minuten zum Landtag am Domplatz, zur vdek-Landesvertretung am Schleinufer oder zum MDK Sachsen-Anhalt am Breiten Weg. „Wir sind nun noch dichter am Puls der Landespolitik und näher an wichtigen Partnern unseres Vertragsgeschehens“, so Wiedemann.

Nicht unwichtig war auch, dass in den neuen Räumlichkeiten ein großer Beratungsraum für Verhandlungen und zur Wahrnehmung repräsentativer Aufgaben der Barmer-Landesvertretung vorhanden ist. Dazu wird in den kommenden Wochen auch modernste Technik u. a. für Videokonferenzen installiert, die im Blick auf ressourcenschonende Abstimmungen mit der Barmer-Hauptverwaltung, unseren Fachzentren oder anderen Institutionen heutzutage bereits zum guten Standard gehören. „Das ist schon ein deutlicher Fortschritt für unsere alltägliche Arbeit“, ist Wiedemann überzeugt.

Klein aber oho!

Auch wenn das Team um den Landesgeschäftsführer relativ klein ist, sollte der Umzug Anfang Juni doch akribisch vorbereitet werden. Beispielsweise mussten z. T. neue Möbel geliefert werden. Ebenso Computer– und Telefontechnik. Und deren Inbetriebnahme sollte so reibungslos funktionieren, dass externe Partner vom Umzug möglichst gar nicht tangiert wurden.

Neben diversen Vertragsunterlagen mussten auch kistenweise Unterlagen der Fachreferenten verstaut und transportiert werden. Mittlerweile sind die Kartonberge wieder ausgepackt, die Schränke neu sortiert und die Büros in der Hegelstraße mit Leben erfüllt.

Wenn es in dieser Zeit dennoch zu – uns nicht bekannten – Unzulänglichkeiten gekommen sein sollte, dann bitten wir um Entschuldigung und hoffen auf Ihr Verständnis. Mit der 25. Kalenderwoche sollte die Landesvertretung aber wieder uneingeschränkt arbeitsfähig sein.

Keine Kundenberatung in der Landesvertretung

An dieser Stelle möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass im neuen Büro nur die Barmer-Landesvertretung angesiedelt ist. Hier findet keine Kundenberatung statt, weder zu Fragen der Gesetzlichen Krankenversicherung noch der Barmer-Pflegekasse.

Für Kundenberatungen stehen den Barmer-Versicherten unsere beiden Regionalgeschäftsstellen in Magdeburg zur Verfügung:

Geschäftsstelle Magdeburg-Süd
Halberstädter Straße 17
39112 Magdeburg

Geschäftsstelle Magdeburg-Nord
Breiter Weg 30
39104 Magdeburg

Für sonstige Anfragen erreichen Sie die Barmer-Telefongeschäftsstelle unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 3331010, per E-Mail unter service@barmer.de oder per Telefax unter 0800 3330090.

Besprechungsraum der BARMER Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Für repräsentative Aufgaben steht der Barmer-Landesvertretung nun auch ein passender Beratungsraum in den eigenen Räumen zur Verfügung.

Für repräsentative Aufgaben steht der Barmer-Landesvertretung nun auch ein passender Beratungsraum in den eigenen Räumen zur Verfügung.

Fassade der BARMER Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Das neue Büro der Barmer-Landesvertretung in der Hegelstraße liegt in unmittelbarer Nähe des Magdeburger
Doms und somit nur wenige Gehminuten von Landtag, vdek und MDK entfernt.

Das neue Büro der Barmer-Landesvertretung in der Hegelstraße liegt in unmittelbarer Nähe des Magdeburger Doms und somit nur wenige Gehminuten von Landtag, vdek und MDK entfernt.

Rotunde der BARMER Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Die modernen Büroräume sind nicht nur praktisch eingerichtet, sondern auch schick. Und nicht zu vergessen: Der Ausblick auf eine der schönsten Straßen in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Die modernen Büroräume sind nicht nur praktisch eingerichtet, sondern auch schick. Und nicht zu vergessen: Der Ausblick auf eine der schönsten Straßen in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Ausblick der BARMER Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Vis-a-vis der Barmer-Landesvertretung befindet sich das Palais am Fürstenwall mit dem Büro von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, der Staatskanzlei und dem Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Vis-a-vis der Barmer-Landesvertretung befindet sich das Palais am Fürstenwall mit dem Büro von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, der Staatskanzlei und dem Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Dem Team der Landesvertretung Sachsen-Anhalt gehören an

Axel Wiedemann
Landesgeschäftsführer
Telefon: 0800 333004-153300
Thomas Nawrath
Landespressesprecher und Politikreferent
Telefon: 0800 333004-153330
Stefanie Bremer
Vertragsreferentin
Telefon: 0800 333004-153311
Jacqueline Klatt
Vertragsreferentin
Telefon: 0800 333004-153313

Susanne Schwark
Vertragsreferentin
Telefon: 0800 333004-153312

Andreas Ude
Vertragsreferent
Telefon: 0800 333004-153315

Cornelia Kallweit
Sekretariat
Telefon: 0800 333004-153302

Heike Schaarschmidt
Büro / Assistenz
Telefon: 0800 333004-153303

Webcode dieser Seite: p008007 Autor: Barmer Erstellt am: 24.07.2017 Letzte Aktualisierung am: 24.07.2017
Nach oben