Pressemitteilungen aus Rheinland-Pfalz und Saarland

Fitness-Trail in Brachbach eröffnet

Lesedauer unter 2 Minuten

Brachbach, 14. Juli 2022 – Neue Möglichkeiten sich kostenlos fit zu halten, bietet ab sofort der erste gemeinsame Fitness-Trail von Barmer und Deutschem Turner-Bund (DTB) im Landkreis Altenkirchen. In Brachbach lädt künftig eine 1,3 Kilometer lange Laufstrecke mit drei integrierten Stationen für Sportübungen dazu ein, die körperliche Fitness zu fördern. Bei der Eröffnung des Sportparcours, der am Wanderparkplatz Marienstraße, Schieferstollen Josefsglück und dem Bikerpark vorbeiführt, sagte Katharina Steinbach, Sportwissenschaftlerin und Beraterin Firmengesundheit bei der Barmer: „Der Fitness-Trail bietet gute Trainingsbedingungen für alle, die zeitlich flexibel Sport treiben möchten. Auch Schulklassen können ihn zum Beispiel fürs Zirkeltraining nutzen.“

Der Fitness-Trail ist ausgeschildert und mit Tafeln versehen, die den Trainingsablauf an den Stationen erläutern. Durch Sprung-, Stütz- und Hangeltechniken werden mit jeder Übung zugleich mehrere Muskelgruppen durch den Einsatz des eigenen Körpergewichts trainiert. „Am Fitness-Trail lassen sich Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden umsetzen, die unterschiedliche Fitnessstände berücksichtigen. Hinter dem Fitness-Trail steckt die Idee, Anwohnerinnen und Anwohnern ein Sportangebot zu unterbreiten, das sie möglichst einfach in ihren Alltag integrieren können. So kann ein Ausdauerlauf, Spaziergang oder eine Walkingrunde mit ganzheitlichen Körpergewichtsübungen ergänzt werden“, erklärte Michaela Ruffing, Projektleiterin für Fitness-Locations beim DTB. Das Konzept der Fitness-Trails sei als positives Beispiel für innovative Konzepte bei der Aufwertung öffentlicher Grünflächen durch aktive Bewegungsräume von der International Sport and Culture Association mit dem ersten Platz ausgezeichnet worden.

Kommune unterstützt Bauarbeiten für Fitness-Trail

Der Ortsbürgermeister von Brachbach, Steffen Kappes, unterstrich: „Die Bewohnerinnen und Bewohner von Brachbach und in den umliegenden Gemeinden bekommen durch den neuen Fitness-Trail eine sehr gute Möglichkeit, mit einem vielseitigen Angebot etwas für ihre individuelle Fitness und Gesundheit zu tun. Wir als Kommune haben die baulichen Arbeiten für den Fitness-Trail gern unterstützt. Der Standort ist gut gewählt, da hier ohnehin viele Menschen zum Wandern, Laufen, Walken oder die Naherholung herkommen. Ich wünsche allen sportbegeisterten Besucherinnen und Besuchern viel Freude und Spaß bei der Nutzung des Fitness-Trails.“

Die Bewegungsmanagerin des Landkreises Altenkirchen, Sabine Fischer, sagte: „Für unsere Gemeinde sowie alle Sportlerinnen und Sportler, Vereine, Schulen und Kitas, ist der kostenlose und für alle zugängliche Fitness-Trail ein echter Gewinn. Unser nächstes Ziel ist die Schaffung eines Fitness-HotSpots. Er soll unsere Gemeinde in Zukunft durch weitere funktionale Übungen mit dem eigenen Körpergewicht bereichern.“ Als Bewegungsmanagerin der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz - Land in Bewegung“ freue sie sich besonders, dass nun der erste Fitness-Trail im Landkreis Altenkirchen entstanden sei. Bei der Eröffnung des Fitness-Trails stand eine Spendenbox bereit, um erste Mittel für die Schaffung eines Fitness-HotSpots einzuwerben.

Vier Menschen machen Übungen an einem Barren des Fitness-Trails.

Katharina Steinbach (l., Barmer), Michaela Ruffing (2.v.l., DTB), Bewegungsmanagerin Sabine Fischer und Ortsbürgermeister Steffen Kappes weihen den neuen Fitness-Trail in Brachbach ein. Foto: Barmer

Kontakt für die Presse:

Boris Wolff
Pressesprecher Barmer Rheinland-Pfalz, Saarland
Telefon: 0800 333 004 452 231
E-Mailpresse.rp.sl@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_RLPSAA

Nach oben