Pressemitteilungen aus Rheinland-Pfalz und Saarland

Brunk neuer Barmer-Regionalgeschäftsführer

Lesedauer unter 1 Minute

Bad Kreuznach, 1. März 2022 – Mit Markus Brunk hat die Barmer in Bad Kreuznach einen neuen Regionalgeschäftsführer. In dieser Position leitet der 54-Jährige die Geschäftsstelle der gesetzlichen Krankenkasse in der Wilhelmstraße 6 mit ihren neun Beschäftigten. Von hier aus werden rund 30.000 Versicherte aus dem Landkreis Bad Kreuznach, der Stadt Bingen sowie den Verbandsgemeinden Sprendlingen-Gensingen und Gau-Algesheim betreut. Brunk folgt auf Dietrich Göhl, der in den Ruhestand gegangen ist. Die Barmer ist schon seit 1929 in Bad Kreuznach mit einer Geschäftsstelle vertreten.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um Sozialversicherung

Brunk ist gelernter Sozialversicherungsfachangestellter sowie Krankenkassenbetriebswirt und arbeitet seit 26 Jahren bei der Barmer, zuletzt als Regionalgeschäftsführer in Mainz. Er sagt: „Für Arbeitnehmer, Selbstständige, Firmen, Berufsstarter, Studierende und viele mehr steht das Team der Bad Kreuznacher Geschäftsstelle weiterhin gern als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um die Sozialversicherung zur Verfügung.“ Die Geschäftsstelle in Bad Kreuznach sei eine wichtige Säule im dichten Geschäftsstellennetz der Barmer in Rheinland-Pfalz. Geöffnet ist die Geschäftsstelle montags bis mittwochs von 9 bis 18 Uhr, donnerstags von 9 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr.

Kontakt für die Presse:

Boris Wolff
Pressesprecher Barmer Rheinland-Pfalz, Saarland
Telefon: 0800 333 004 452 231
E-Mailpresse.rp.sl@barmer.de
Twitter: twitter.com/BARMER_RLPSAA

Nach oben