Bergmann wird Regionalgeschäftsführer in Landau

Landau, 1. September 2021 – Dominik Bergmann ist neuer Regionalgeschäftsführer der Barmer in Landau. In dieser Funktion leitet der 29-Jährige die Geschäftsstelle der gesetzlichen Krankenkasse in der Ostbahnstraße 13. Von hier aus betreut er mit seinem siebenköpfigen Team rund 20.000 Versicherte in Landau sowie Teilen der Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim. Die Barmer ist schon seit 69 Jahren mit einer Geschäftsstelle in Landau vertreten.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um Sozialversicherung

Bergmann freut sich auf die kommenden Aufgaben in Landau. Er sagt: „Für Arbeitnehmer, Selbstständige, Firmen, Berufsstarter, Studierende und viele mehr steht das Team der Landauer Geschäftsstelle weiterhin gern als kompetenter Ansprechpartner bei Fragen rund um die Sozialversicherung zur Verfügung.“ Die Geschäftsstelle in Landau sei eine wichtige Säule im dichten Geschäftsstellennetz der Barmer in der Pfalz.

Künftig in Doppelfunktion bei der Barmer

Bergmann hat eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Barmer absolviert und berufsbegleitend den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ Betriebswirtschaft erworben. Seit dem Jahr 2018 leitet er als Regionalgeschäftsführer die Geschäftsstelle der Krankenkasse in Neustadt an der Weinstraße. Er behält diese Aufgabe neben seiner neuen Tätigkeit in Landau bei. Geöffnet ist die Geschäftsstelle in Landau montags bis mittwochs von 9 bis 17 Uhr, donnerstags von 9 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 15 Uhr. 

Webcode dieser Seite: p017244 Autor: Barmer InternetredaktionLetzte Aktualisierung: 01.09.2021
Nach oben