Die Barmer unterstützt den Kasseler Selbsthilfetag 2018

Kassel, 28. Juni 2018 – Es ist mittlerweile ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadt Kassel: Der Selbsthilfetag auf dem Königsplatz. Am Samstag, 25. August ist es wieder soweit – bereits zum 16. Mal. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich über 30 unterschiedliche Selbsthilfegruppen. Dazu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm.
Die Barmer unterstützt diesen Tag mit 6000 Euro aus Mitteln der Selbsthilfeförderung. „Das tun wir gerne. Denn die Selbsthilfe füllt genau die Lücke, an der das Gesundheitswesen an seine Grenze stößt und das Ehrenamt gefordert ist“, so Thorsten Bauer, Regionalgeschäftsführer der Barmer in Kassel. Die unterschiedlichen Selbsthilfegruppen bieten den Besuchern und Interessenten an diesem Tag die Chance, Informationen von Betroffenen aus erster Hand zu bekommen und Kontakte zu knüpfen. Ein Besuch lohnt sich.
www.selbsthilfe-kassel.de

Webcode dieser Seite: p009775 Autor: Barmer Erstellt am: 28.06.2018 Letzte Aktualisierung am: 28.06.2018
Nach oben