„Ich kann kochen!“ auch in Hamburg - Barmer fördert gesundes Essen

Die jährlichen Schuleingangsuntersuchungen der Erstklässler belegen, dass viele Kinder mangelernährt sind. Mit der bundesweit größten Initiative zur Ernährungsbildung von Kita- und Schulkindern, Ich kann kochen!, wollen die Sarah Wiener Stiftung und die Barmer auch in Hamburg Kinder für eine gesunde und ausgewogene Ernährung begeistern. Mehr als eine Million Kinder sollen erfahren, wie viel Spaß es macht, sich selbst eine frische und leckere Mahlzeit zuzubereiten.

Neuer Inhalt Ausbildung zum Genussbotschafter

Bei Ich kann kochen! können sich Pädagogen zu sogenannten Genussbotschaftern kostenlos fortbilden lassen. In eintägigen Fortbildungen werden Grundlagen zum Kochen mit Kindern und aktuelles Ernährungswissen vermittelt. Dabei lernen sie Tipps und Tricks zum Kochen mit Kindern und können die Ernährungsinitiative später an ihrer Einrichtung dauerhaft etablieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Kosten trägt die Barmer im Rahmen des Präventionsgesetztes. Alle Fortbildungsteilnehmer können zudem eine finanzielle Unterstützung von bis zu 500 Euro für Lebensmittel bei der Barmer erhalten, um „Ich kann kochen!“ in ihrer Kindereinrichtung zu etablieren.

„In Hamburg wollen wir in diesem Jahr rund 250 Pädagogen schulen, die Kita- und Schulkindern zeigen, dass nicht nur Pommes mit Ketchup, sondern auch frisches Obst und Gemüse schmecken“, sagt Frank Liedtke, Landesgeschäftsführer der Barmer in Hamburg.

Die nächsten Fortbildungen in Hamburg

In Hamburg wird es 2018 insgesamt achtzehn Fortbildungen für Genussbotschafter geben. Die Termine finden in den Zentren der Hamburger Volkshochschulen statt. Der erste Kurs am 16. Januar 2018 ist bereits ausgebucht. Dies sind die weiteren Termine im ersten Halbjahr:

  • 20. März 2018
  • 05. April 2018
  • 19. April 2017
  • 17. Mai 2018
  • 29. Mai 2018
  • 05. Juni 2018
  • 12. Juni 2018
  • 26. Juni 2018

Aktuelle Informationen und Anmeldungen im Internet unter: https://ichkannkochen.de/mitmachen.html.


Webcode dieser Seite: p008805 Autor: Barmer Erstellt am: 03.01.2018 Letzte Aktualisierung am: 04.01.2018
Nach oben