G20-Gipfel: Regionalgeschäftsstelle Altona Freitag nicht erreichbar

Hamburg, 3. Juli 2017 - Wegen des bevorstehenden G20-Gipfels in Hamburg und der damit verbundenen Einrichtung von Sperrzonen wird die Regionalgeschäftsstelle der Barmer in Hamburg-Altona, Osterstraße 45, am kommenden Freitag, den 7. Juli 2017, keine Kundenöffnungszeiten haben. Alle anderen Hamburger Regionalgeschäftsstellen in Hamburg-Mitte, Harburg und Wandsbek bleiben geöffnet.

„Wir wollen es weder unseren Kunden noch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Altona zumuten, ggf. in kritische Situationen zu geraten und haben uns deshalb für diese Maßnahme entschieden“, sagt Frank Liedtke, Landesgeschäftsführer der Barmer in Hamburg.

Telefonisch steht allen Mitgliedern der gewohnte Service in vollem Umfang zur Verfügung. Darüber hinaus auch in erweiterter Form, beispielsweise per Video-Telefonie oder auch Online-Chats.

 

Webcode dieser Seite: p007893 Autor: Barmer Erstellt am: 03.07.2017 Letzte Aktualisierung am: 03.07.2017
Nach oben