Aktuelles aus Bayern

Lesedauer unter 2 Minuten

Aktuelle Veranstaltungen der Barmer Landesvertretung Bayern

Lesedauer unter 2 Minuten

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich laden wir Sie ein zu unserer WebEx-Veranstaltung:

Barmer Digitalisierungsforum 
Gesundheitswesen digital: Wirksam. Sicher. Effizient.

am Donnerstag, den 16.12.2021
von 14.30 Uhr bis 17.15 Uhr

Bereits in der letzten Legislaturperiode wurden viele Projekte angestoßen, um der Digitalisierung im Gesundheitswesen zum Durchbruch zu verhelfen. Das öffentliche Bewusstsein für die Chancen der Digitalisierung wurde geweckt und muss auch in Zukunft erhalten bleiben. Dabei sollten Freiräume für die Digitalisierung ausgebaut, gleichzeitig aber wichtige Rahmenbedingungen angepasst werden, wie etwa zur besseren Nutzung von Gesundheitsdaten. Denn Digitalisierung, neue Behandlungsmöglichkeiten und eine stärkere Zusammenarbeit bieten Chancen, die medizinische Versorgung nicht nur zu sichern, sondern zu verbessern.

Expertinnen und Experten werden die Thematik in Impulsbeiträgen näher beleuchten. Im Anschluss können Sie Fragen stellen oder im Chat folgende Fragen diskutieren:

  • Wie kann das Gesundheitssystem nachhaltig digital weiterentwickelt werden?
  • Welche Rolle spielt die Digitalisierung bei der Gestaltung künftiger Versorgungsstrukturen?
  • Kann die Digitalisierung eine hochwertige sowie bezahlbare Versorgung für alle ermöglichen?

Die Veranstaltung wird mit Cisco Webex** durchgeführt und ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis 13.12.2021 hier an. Alle bis dahin angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten spätestens am 14.12.2021 per E-Mail. Gerne können Sie den Termin an Interessierte weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm:

Durch das Programm führt Sie Prof. Dr. Thomas Breisach, FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Eröffnung und Einführung: Gesundheitswesen digital
Prof. Dr. Claudia Wöhler, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Bayern

Chancen der Digitalisierung für eine medizinische und pflegerische Versorgung von morgen
MDirig. Dr. Thomas HuberLeiter der Abteilung Koordinierung, Digitalisierung, Innovation, LPfS des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

Impulse für die digitale Gesundheit
Sebastian Hilke, Leiter der Themenplattform Digitale Gesundheit und Medizin am ZD.B sowie Projektmanager für Digital Health bei Bayern Innovativ

Innovationspotenziale für eine sichere und effektive Versorgung
Prof. Dr.-Ing. Alin Olimpiu Albu-Schäffer, Institutsdirektor des Instituts für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Voraussetzungen für eine patientenorientierte digitalisierte Medizin
Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, MdL, Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung

Digitale, sektorenübergreifende Versorgung: Interview mit

  • Bernhard Seidenath, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege und Gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
  • Ruth Waldmann, MdL, stv. Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege und Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag

Diskussion mit den Expertinnen und Experten

Zusammenfassung und Verabschiedung

Jetzt anmelden

Webcode: p016485 Letzte Aktualisierung: 03.01.2022
Nach oben