Delegation aus Alabama USA

Einen Überblick über das Deutsche Gesundheitswesen verschaffte sich eine 12-köpfige Delegation aus Alabama, USA. Die Expertinnen und Experten aus dem amerikanischen Gesundheitswesen, vor allem aus dem Bereich Krankenhaus und Pflege, nutzten ihren Besuch in der Landesvertretung der Barmer Bayern für einen Austausch. Da die Delegation im Rahmen ihres Deutschlandbesuches auch Kliniken und Arztpraxen besuchte, war das Krankenhauswesen Hauptthema neben den Unterschieden von  gesetzlicher und privater Krankenversicherung.

Neuer Inhalt

© BARMER

Vorn.Links:  Delegationsleiterin Leandra Y Celaya, MSc Direktor of Operations; Vorn Rechts: Dr. Claudia Wöhler, Landesgeschäftsführerin der BARMER Bayern.

Webcode dieser Seite: p008740 Autor: Barmer Erstellt am: 19.12.2017 Letzte Aktualisierung am: 27.12.2017
Nach oben