Sektorenübergreifende Versorgung (endlich) umsetzen

Lesedauer unter 1 Minute

Einladung für den 06. September 2022 von 14 bis 15.30 Uhr

Politik und Gesundheit im Gespräch der Barmer Landesvertretung Bayern

Die Ampelkoalition möchte noch in dieser Legislaturperiode den "Aufbruch in eine moderne sektorenübergreifende Gesundheits- und Pflegepolitik" vollziehen. Die Barmer hat deshalb das bereits 2019 in einer ersten Version erschienene 10-Punkte-Papier aktualisiert. Darin finden sich Vorschläge für einen schrittweisen Systemwechsel zu einer sektorenübergreifenden Versorgung mit einem besonderen Augenmerk auf Maßnahmen, die schon kurzfristig Wirkung entfalten können. Dies möchten wir Ihnen vorstellen und unter anderem darüber diskutieren wie eine stärkere Vernetzung konkret aussehen kann, wie Ressourcen effizient eingesetzt werden können und wie eine gemeinsame sektorenübergreifende Planung aussehen kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird über Webex durchgeführt.

Anmeldung unter: www.barmer.de/p016485

Nach oben