Geschäftsberichte und Bilanzen

Jahresergebnis 2021

Lesedauer unter 3 Minuten

Die Barmer weist in ihrem Jahresergebnis 2021 einen Überschuss in Höhe von 159 Mio. Euro aus. Das Haushaltsjahr 2021 wurde maßgeblich durch die anhaltende COVID-19-Pandemie und die Gesetzesregelung zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) beeinflusst. 

Auch 2021 durch COVID-19-Pandemie geprägt

Das Haushaltsjahr 2021 wurde maßgeblich durch die anhaltende COVID-19-Pandemie und die Gesetzesregelung zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) beeinflusst. Die Auswirkungen der Pandemie sowie die zahlreichen Reformgesetze der letzten Jahre haben ihre Spuren auf die Einnahmen- und Ausgabenentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hinterlassen. 

Auch bei der Barmer war es früh abzusehen, dass sich die Ausgabendynamik wieder deutlich beschleunigen wird. Die Entwicklung der Leistungsausgaben hat insbesondere zum Jahresende hin deutlich an Fahrt aufgenommen. Nur wenige Bereiche waren davon ausgenommen. Die Veränderungsraten der Barmer haben daher gegenüber den Vorjahresergebnissen zugelegt. Hier ist jedoch zu berücksichtigen, dass die massiven Mengeneinbrüche im Vorjahr einen erheblichen Ausgabenrückgang bewirkt hatten. Die BARMER weist damit in ihrem Jahresergebnis 2021 einen Überschuss in Höhe von 159 Mio. Euro aus.

Aufwands- und Ertragsrechnung

(Angaben in 1.000 Euro)

20202021
Erträge

Zuweisungen

34.321.520

36.712.007

Vermögenserträge

39.658

25.976

Erstattungen und Ersatzansprüche

210.062

204.413

Sonstige Einnahmen

17.831

10.841

Summe34.589.07136.953.238
Aufwendungen

Leistungsausgaben

33.330.007

34.995.950

Verwaltungskosten

1.329.122

1.431.071

Sonstige Ausgaben

101.512

367.241

Summe34.760.64136.794.262
Ergebnis-171.570158.975

Bilanz

(Angaben in 1.000 Euro)

20202021
Aktiva

Barmittel und Giroguthaben

1.044.557

18.322

Kurzfristige Geldanlagen

125.000

1.675.200

Forderungen

957.988

1.134.922

Andere Geldanlagen

3.071.298

3.107.918

Mittel aus Rückstellungen

871.754

1.140.334

Sonstiges Vermögen

465

3.961

Verwaltungsvermögen

292.845

377.087

Forderungen Sondervermögen AAG

75.385

132.059

Summe6.439.2927.589.802
Passiva

Verpflichtungen

4.343.218

5.010.162

Pensionsrückstellungen

871.754

1.140.334

Sonstige Passiva

53.789

53.126

Verpflichtungen Sondervermögen AAG

83.375

103.760

Betriebsmittel und Rücklage (KV)

802.311

877.044

Verwaltungsvermögen (KV)

292.835

377.077

Sondervermögen AAG

-7.990

28.299

Summe6.439.292

7.589.802

Entlastung erteilt

Die Barmer lässt die Jahresrechnung durch einen externen Wirtschaftsprüfer prüfen. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Hans-Joachim Klemm, Magdeburg, hat zu der Jahresrechnung 2021 einschließlich des Anhangs mit Datum 16.05.2022 einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt. Nach dem abschließenden Ergebnis seiner Prüfung hat der Verwaltungsrat der Barmer auf seiner Sitzung am 15.06.2022 die Jahresrechnung 2021 abgenommen und dem Vorstand Entlastung erteilt.

Mitglieder und Versichertenentwicklung

2020

2021

Veränderungen zum Vorjahr in Prozent

Mitglieder

7.270.013

7.172.479-1,34

Versicherte

8.946.519

8.792.464

-1,72

Einnahmen

(im Jahr 2021)

absolut in Euro

je Versicherten in Euro

Veränderungen zum Vorjahr in Prozent

Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds

33.823.478.427,073.846,876,94

Mittel aus dem Zusatzbeitrag

2.888.529.014,50328,5237,38

sonstige Einnahmen

241.230.067,93

27,44-8,26
Einnahmen gesamt36.953.237.509,504.202,838,71

Ausgaben

(im Jahr 2021)

   

absolut in Euro

je Versicherten in Euro

Veränderungen zum Vorjahr in Prozent

Ärztliche Behandlung

5.999.292.296,64682,324,15

Zahnärztliche Behandlung ohne Zahnersatz

1.522.862.822,38173,208,75

Zahnersatz

550.921.271,0262,6620,54

Arzneimittel

6.516.845.924,32741,197,70

Hilfsmittel

1.400.907.262,01159,337,57

Heilmittel

1.561.537.041,18177,6019,73

Krankenhausbehandlung

11.069.235.895,531.258,955,24

Krankengeld

2.142.322.460,73243,653,74

Fahrkosten

979.098.768,90111,366,28

Vorsorge- und Rehaleistungen

489.710.854,2855,7013,51

Schutzimpfungen

279.178.973,0231,757,56

Früherkennungsmaßnahmen

319.356.253,4036,3217,15

Schwangerschaft und Mutterschaft ohne stationäre Entbindung

166.427.226,2718,934,29

Behandlungspflege und Häusliche Krankenpflege

1.091.907.664,31124,1910,03

Dialyse

285.569.501,91      32,481,33

sonstige Leistungsausgaben

620.776.101,9770,607,24
Leistungsausgaben (LA) insgesamt34.995.950.317,873.980,226,84
davon Prävention823.674.049,7893,6817,36

Weitere Ausgaben

(im Jahr 2021)

absolut in Euro

je Versicherten in Euro

Veränderungen zum Vorjahr in Prozent

Verwaltungskosten

1.431.071.004,39162,769,56

sonstige Ausgaben

367.240.843,6541,77268,11
Ausgaben gesamt36.794.262.165,914.184,757,70

Vermögen

(im Jahr 2021)

absolut in Euro

je Versicherten in Euro

Betriebsmittel

264.080.673,77

30,03

Rücklage

612.963.600,00


69,71

Verwaltungsvermögen

377.076.668,19

42,89

Vermögen gesamt1.254.120.941,96142,64
Nach oben