Zwei junge Frauen am Tisch mit Büchern
Sprung in die Praxis

Vom ersten Tag an sind Sie Teil unseres Teams und übernehmen Verantwortung.

Vom Studium zur Barmer

Sie wollen vom Hörsaal direkt in die Praxis durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Bei der BARMER haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihr Wissen praktisch umzusetzen und Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten bei uns einzubringen. Ganz egal, ob Sie auf der Suche nach einem Praktikum sind, in unser Traineeprogramm einsteigen oder bereit sind, nach Abschluss des Studiums direkt ins kalte Wasser zu springen. Wir haben Einiges zu bieten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei uns einzusteigen – entweder über ein individuelles Traineeprogramm in unseren Fachbereichen, über das Young Professional Programm in der IT oder ganz klassisch über einen Direkteinstieg. Wenn Sie uns erst einmal näher kennenlernen wollen, können Sie auch ein Praktikum bei uns zu absolvieren. Welchen Weg Sie auch wählen, Einstieg heißt bei uns: Leinen los! Vom ersten Tag sind Sie Teil Ihres neuen Teams, übernehmen entsprechend Verantwortung und können Ihr Wissen und Ihre kreativen Ideen aktiv einbringen. So haben Sie bei uns die Möglichkeit, direkt in die Berufswelt einzutauchen, den Wandel der Zeit mitzugestalten und in Ihre neue Aufgabe hineinzuwachsen. Hierbei werden Sie natürlich nicht alleingelassen, sondern bekommen den nötigen Rückhalt und werden von Ihrer erfahrenen Führungskraft und Ihren Kolleginnen und Kollegen unterstützt. Wichtig ist uns: Wir wollen uns mit Ihnen weiterentwickeln und setzen auf Ihren externen Blickwinkel! Neue Ideen oder kritische Fragen sind bei uns willkommen!

Steffen Hardtmann
Vom Trainee zum Teamleiter

Steffen Hardtmann, Teamleiter Services/Produkte, Wuppertal

Zu den Stellenangeboten

Schlägt Ihr Herz für die Themen Marketing, Big Data, Controlling, Prävention und Gesundheitsförderung, ambulante Versorgung oder IT? Dann bietet Ihnen unser individuelles Traineeprogramm den optimalen Einstieg in die Gesundheitsbranche und in Ihr spezifisches Fachgebiet. Alle unsere Trainees starten jedes Jahr gemeinsam zum 1. Oktober. Während Ihres individuellen Traineeprogramms lernen Sie die Barmer, Ihren persönlichen Fachbereich und wichtige Schnittstellen kennen. Wir machen Sie sattelfest für Ihre berufliche Zukunft bei uns und bringen Ihnen gleichzeitig die vielfältige Welt der Gesundheitsbranche näher.

Individualität wird bei uns großgeschrieben! Wir legen Wert darauf, dass Ihr Karrierestart auf Ihre persönlichen Vorkenntnisse, Weiterbildungsbedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist. Die gemeinsame Gestaltung Ihres Traineesprogramms umfasst neben der Zeit in Ihrer individuellen Fachabteilung auch Praxiswochen in anderen Geschäftsbereichen. Sie brennen zum Beispiel für alles rund um das Thema Marketing, wollen aber einen Blick in die Zahlenwelt des Controllings werfen? Kein Problem. Unsere Kolleginnen und Kollegen nehmen Sie mit und geben Ihnen einen profunden Einblick in das Arbeitsfeld.

Die erste Zeit Ihres Traineeprogramms dient dabei vor allem der Orientierung in Ihrer eigenen Fachabteilung. Zusammen mit Ihrem Mentor planen Sie im nächsten Schritt übergreifende Hospitationen in anderen Fachbereichen unserer Hauptverwaltung, in unseren Fachzentren und je nach Wunsch auch in unseren Geschäftsstellen. In der letzten Phase des Programms werden Sie sich noch tiefer in die Thematik Ihrer Fachabteilung einarbeiten, Aufgaben eigenverantwortlich übernehmen und Projekte leiten.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist neben dem abgeschlossenen Bachelor- oder Masterstudium insbesondere ein großes Interesse am Zukunftsthema Gesundheit. Wir bieten Trainee-Programme u. a. für Absolventinnen und Absolventen gesundheitswissenschaftlicher, informationstechnischer, psychologischer, wirtschaftswissenschaftlicher, betriebswirtschaftlicher oder juristischer Studiengänge an. Daneben sind uns erste Praxiserfahrungen im jeweiligen Tätigkeitsbereich durch geleistete Praktika oder nebenberufliche Tätigkeiten willkommen. Wir suchen Trainees, die ganzheitlich, innovativ und lösungsorientiert denken und die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, und dabei mutig genug sind, neue Ideen zu implementieren und damit frischen Wind ins Unternehmen zu bringen.
Die Vergütung des Traineeprogramms richtet sich nach unserem Tarifvertrag. Genaue Details besprechen wir direkt in unserem ersten persönlichen Vorstellungsgespräch. 

Neben dem Traineeprogramm gibt es auch die Möglichkeit ein 15-monatiges Volontariat (bspw. in unserer Presseabteilung der Landesvertretung) zu absolvieren. Zu besetzende Volontariate finden Sie in unseren Stellenausschreibungen.

Einstieg als Young Professional in der IT

Sie möchten den direkten Einstieg in die Welt der IT wagen? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihren Karriereweg individuell zu gestalten. Rückhalt bekommen Sie von Ihrem persönlichen Mentor. Zusammen planen Sie Ihr ganz eigenes Young Professional Programm und können so Ihre präferierten Schwerpunkte setzen. Ein bunter Mix aus Projekten, Fortbildungen und Hospitationen bereitet Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor.

In unserer BARMER IT haben Sie sogar die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Masterstudium aufzunehmen. Hier unterstützen wir Sie nicht nur finanziell, sondern geben Ihnen auch organisatorischen Rückhalt mit der entsprechenden Arbeitszeit-Regelung.

Ihr Herz schlägt für die IT? Dann erfahren Sie hier mehr!

Direkt zur IT

Ihr Direkteinstieg

Auch ein direkter Einstieg ist bei uns möglich! Viele unserer Stellenanzeigen erfordern fachliche Kompetenzen, die Sie durchaus durch Flexibilität, Motivation und hohe Lernbereitschaft erlernen können. Wir ermutigen Quereinsteiger und Absolventen, den kalten Sprung ins Wasser zu wagen und sich in eine neue Aufgabe zu begeben.

Eines ist jedoch klar; egal ob über ein Traineeprogramm, das Young Professional Programm oder einen klassischen direkten Einstieg bei uns – wir geben Ihnen Rückhalt und unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen Entwicklung.

  1. Arbeiten, um zu leben, und nicht umgekehrt: Bei uns steht Gesundheit im Vordergrund – dazu gehört für uns auch, die Balance zwischen Beruf und Privatleben zu ermöglichen. Bei uns können Sie Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten, haben 30+ Urlaubstage im Jahr und die Möglichkeit, zusätzliche Gleitzeittage zu nehmen.
  2. Weiterentwicklung der Gesundheitsbranche: Die Gesundheitsbranche entwickelt sich rasant weiter. Vor allem digitale Technologien können uns helfen, die Herausforderungen der Zukunft besser zu lösen und die Gesundheitsversorgung unserer Mitmenschen sicherzustellen. Bei uns haben Sie den nötigen Freiraum, neue Ideen einzubringen und an diesen Entwicklungen teilzuhaben!
  3. Wir geben Ihrer Tätigkeit einen Sinn: Wir sehen uns als engen Partner und beratende Stütze für unsere Versicherten! Darum denken wir lösungs- statt problemorientiert und setzen uns für die beste Behandlung und schnelle Genesung jedes Einzelnen ein. Zudem unterstützen wir unsere Versicherten rund um das Thema nachhaltige Prävention – wir denken Gesundheit weiter!
  4. Früh Verantwortung übernehmen: Angekommen in unserer BARMER Familie übernehmen Sie früh Verantwortung für Ihre Aufgaben und somit auch für unsere Versicherten.
  5. Karriere kennt kein Alter: Bei uns müssen Sie nicht 20 Jahre Berufserfahrung haben, um Karriere zu machen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur Führungskraft und bieten Ihnen verschiedene Seminare und Weiterbildungen an.

Sie möchten Teil unseres Teams sein? Dann steigen Sie direkt bei uns ein! 

Jetzt bewerben

Einstieg über ein Praktikum

Sie möchten während oder nach Ihrem Studium Praxiserfahrung bei einer der größten Krankenkassen sammeln und Ihr Fachwissen für etwas Gutes einsetzen, die Gesundheit anderer Menschen? Egal welchen Weg Sie gehen, wir unterstützen Sie dabei. Die BARMER bietet Ihnen die Möglichkeit, erste praktische Erfahrungen im Gesundheitswesen zu sammeln und dabei einen Einblick in die facettenreiche Welt einer Krankenkasse zu bekommen.

Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum? Beides ist bei uns möglich! Ein freiwilliges Praktikum können Sie bei uns für die Zeit von bis zu 3 Monaten absolvieren. Die Dauer Ihres Pflichtpraktikums richtet sich nach den Vorgaben Ihrer Prüfungsordnung.

Als Krankenkasse unterliegen wir dem Solidaritätsprinzip und unser Ziel ist es, die Beiträge für die Erbringung von Leistungen zu nutzen. Deshalb erhalten bei uns Praktikantinnen und Praktikanten keine Vergütung. Während des Praktikums bei uns nehmen Sie anstelle einer Vergütung Erfahrungen mit und haben die Chance, anderen Menschen durch Ihre Arbeit zu helfen.

Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen einem Praktikum in der Hauptverwaltung und einem Praktikum in unseren Geschäftsstellen, Landesvertretungen und unseren Zentren. Praktika mit Fokus auf zentralen Verwaltungsaufgaben können Sie in einer unserer Hauptverwaltungen am Standort Wuppertal, Berlin oder Schwäbisch Gmünd absolvieren. Hierzu gehören Praktika in der IT, im Zentralcontrolling, im Bereich strategische Personalentwicklung oder im Bereich Prävention und Versorgung. Auch Praktika in verschiedenen juristischen Fachgebieten sind möglich, wie beispielsweise im Vertragswesen unserer Versorgung oder im Bereich Widerspruchsklagen in unseren Zentren. 

In den Geschäftsstellen, Landesvertretungen und unseren Zentren wiederum bieten wir Praktika im operativen Tagesgeschäft. Hierzu gehören beispielsweise Praktika in unseren Vertriebseinheiten mit dem Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement, im Controlling und Leitungsbereich eines Zentrums.

Wir bei der BARMER sind offen für Veränderung und sehen eine Chance in der gemeinsamen Weiterentwicklung. Wir ermutigen Sie, Ihre Ideen täglich einzubringen und bestehende Strukturen und Denkweisen zu hinterfragen – denn nur wer offen für Neues ist, kann auch weiterdenken. Bei uns können Sie sich frei entfalten und wir sind gespannt auf Ihren externen Blickwinkel!

Im engen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen werden Sie verschiedenen Aufgaben Ihres Fachbereichs und auch anderer Unternehmensbereiche kennenlernen. Mit Ende Ihres Praktikums werden Sie einen guten Eindruck haben, wie komplex und interessant die Arbeit bei einer Krankenkasse sein kann. Da kann es natürlich passieren, dass Sie ganz schnell Ihren ganz eigenen Grund gefunden haben, warum Sie gerne bei uns bleiben wollen. Und was jetzt?

  • Sie sind eingeschriebene/r Student/in
  • Sie haben Zeit und Motivation für ein mindestens 1-monatiges Praktikum
  • Sie sind kreativ und bereit, über den bekannten Tellerrand zu blicken
  • Sie interessieren sich für den digitalen Markt und leben den Servicegedanken
  • Gesundheit ist für Sie nicht nur ein Wort, sondern eine Berufung
  • Sie sind wissbegierig und haben Lust auf eine Herausforderung
Im Rahmen Ihres Praktikums haben Sie bei uns auch die Möglichkeit Ihre Abschlussarbeit zu schreiben. Toll wäre, wenn Sie bereits eine Vorstellung haben, welches Thema Sie in dieser bearbeiten möchten. Insbesondere mit Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und Kommunikation, aber auch Informatik und Mathematik können Sie uns begeistern. Natürlich können Sie sich auch mit einem anderen spannenden Thema bei uns melden und wir schauen, ob wir Sie bei Ihrer Abschlussarbeit unterstützen können.
Direkt für ein Praktikum bewerben   
 

Einstieg als Werkstudent

Suchen Sie noch einem passenden Partner, um neben Ihrem Studium praktische Erfahrung zu sammeln? Als Werkstudentin oder Werkstudent bekommen Sie die Chance, Projekte maximal bis zu 20 Stunden pro Woche zu begleiten, Ihre Ideen einzubringen und Ihr Fachwissen täglich zu erweitern. Ihre Arbeitszeiten bestimmen Sie in Absprache mit Ihrem Fachbereich selbst. Dabei ist uns wichtig: Ihr Studium steht im Vordergrund und wir unterstützen Sie mit maximaler Flexibilität, langjährigem Fachwissen und mentalem Rückhalt

Und wie sieht die Bezahlung als Werkstudent aus? Sie bekommen bei uns eine von der individuellen Stundenanzahl abhängige Vergütung, die weit über den Mindestlohn liegt. Sie möchten sich bei der Barmer für eine Werkstudententätigkeit bewerben? Sehr gut! Hier finden Sie weitere Infos zu unserem Bewerbungsprozess:

Bewerbungsprozess für Werkstudenten




Gute Gründe, die für uns sprechen

  • Work-Life-Balance Icon: Ein Herz und eine Uhr auf einer Waage

    Work-Life-Balance

  • Equal Pay Icon: Eurozeichen über einer Personengruppe

    Equal Pay

  • Familienfreundlich Icon: Stilisierte Abbildung einer Familie

    Familienfreundlich

  • Gesundes Arbeiten Icon: Stilisierte Person am PC mit Herz

    Gesundes Arbeiten

  • Miteinander Icon: Zwei stilisierte Personen mit Puzzle-Teilen

    Miteinander

  • Rückhalt Icon: Zwei Hände halten sich aneinander fest

    Rückhalt

  • Modernes Arbeiten Icon: Stilisierte Person hinter einem PC

    Modernes Arbeiten

  • Weiterentwicklung Icon: Eine Glühbirne über einem Buch

    Weiterentwicklung

  • Tarifvertrag Icon: Ein Blatt Papier mit einen Paragraphen-Zeichen

    Tarifverträge

  • Corporate Benefits Icon: Etikett mit Prozentzeichen

    Corporate Benefits

Webcode: k200033
Nach oben