FAQ

Hilfe zum Gesundheitsmanager

Lesedauer unter 2 Minuten

< Gesundheitsmanager

Der Barmer Gesundheitsmanager hilft Ihnen bei der Organisation von Gesundheitsthemen. Lassen Sie sich mit dem Vorsorgeplaner automatisch an alle Vorsorgetermine erinnern. Behalten Sie den Überblick über Ihren Impfschutz für In- und Auslandsimpfungen. Sehen Sie in der Kostenübersicht mit der Barmer abgerechneten Leistungen und Kosten ein. Und mit dem Zahnbonus wird Ihr Zahnarztbesuch automatisch ohne stempeln erfasst.

Nein, Voraussetzung ist nur, dass man ein Barmer Benutzerkonto besitzt. Damit können Sie den Gesundheitsmanager auf der Website unter "Meine Barmer" oder in der Barmer-App aufrufen.

Alle familienversicherten Kinder bis 14 Jahre sind bereits im Gesundheitsmanager aktiviert. Möchte Sie für Ihre Kinder keine Erinnerungen erhalten? Dann können Sie die Kinder in den Einstellungen des Gesundheitsmanagers deaktivieren.

Ab dem 15. Geburtstag kann sich das mitversicherte Kind selbst beim Gesundheitsmanager anmelden und hat dort Zugriff auf die hinterlegten Daten. 

Der Gesundheitsmanager wird mit bei uns vorliegenden Abrechnungsdaten befüllt. Daher müssen die Nutzer des Gesundheitsmanagers bei der Barmer versichert sein.

  • Ein eingetragener Termin löst zur Erinnerung einen Tag vorher eine E-Mail aus.
  • Neue Vorsorge- und Impftermin, die zur Verfügung stehen, werden per E-Mail angekündigt.
  • Für in Deutschland notwendige Impfungen, wird an eine Auffrischungsimpfung per E-Mail erinnert.
  • Ein Hauptversicherter erhält zum 15. Geburtstag des mitversicherten Kindes eine E-Mail, dass dieses sich selbst im Gesundheitsmanager anmelden kann.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung und Weiterentwicklung des Gesundheitsmanagers. Über die Feedbackfunktion innerhalb der Einstellungen können Sie uns jederzeit Wünsche zukommen lassen.


Weitere Hilfethemen

Vorsorgeplaner

Kostenübersicht

Nach oben